Berliner Luft


Luftfilter in Schulen

Man kann nur noch nach Luft schnappen, wenn es um den Einbau der Luftfilter an Schulen geht. Während NRW bereits heute seinen ersten Schulferientag genießt und sich nun schnellstens um diese Filteranlagen kümmern müsste, hat BW noch etwas Zeit. „So ist das Volumen des Pakets mit insgesamt 500 Millionen Euro, aus dem auch noch Lüftungsanlagen in anderen öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten bezahlt werden sollen, viel zu klein ausgelegt, um mit dem Geld sämtliche der insgesamt mehr als 80.000 Bildungseinrichtungen in Deutschland (selbst wenn es auf die Schnelle möglich wäre) ausstatten zu können.Hier und hier. Da in BW und Bayern die Schulferien zwei Wochen vor der Bundestagswahl enden, könnte noch Hoffnung bestehen, dass man sich schleunigst dem Thema zuwendet. Eltern sind Wähler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s