Zwei offene Briefe


im Postkasten vom Bundeskanzler

Damit jeder mal weiß, was in den beiden offnen Briefen wirklich steht: Hier geht’s zum Link auf EMMA. Inzwischen gibt es in der Süddeutschen Zeitung (SZ) einen Gastbeitrag einer der UnterzeichnerInnen. Die Schriftstellerin Katja Lange-Müller schreibt mit dem Titel „Es war ein Fehler“ hier.

Hier geht es zum nächsten offenen Brief in der ZEIT.

Der SWR fasst hier auch die Beurteilung von Ministerpräsident Kretschmann zusammen.

Aktualisierung,9.19 Uhr

Wenn in diesen Minuten die Militärparade in Moskau beginnt, sollte man sich sich dieses Video einmal anschauen. AGORA-LA hat es in mehreren seriösen Medien gegengecheckt.

Die Kinder können einem leid tun. Für Propaganda missbraucht. Wie zynisch. Zuerst kommen die Soldaten. Zuletzt die Sanitäter.

Originally tweeted by Prof. Karl Lauterbach (@Karl_Lauterbach) on 8. Mai 2022.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: