Deutsche Bodensee Tourismus GmbH

Unternehmensergebnis 2018 Gastbeitrag von G.Kupper Der im Dezember 2018 veröffentlichte Beteiligungsbericht des Bodenseekreises weist auf Seite 70 unter Punkt 12., Risikobericht, daraufhin, dass die Deutsche Bodensee Tourismus GmbH für das Geschäftsjahr 2018 ein Unternehmensergebnis in Höhe von – 353 000 Euroerwartet. Unter TOP 4, Weiterführung der Echt Bodensee Card, wird der Langenargener Gemeinderat am 05.06.2019 …

Fundgrube Homepage LA: Touristisches Zukunftskonzept Langenargen von 2016 Der Tourismus ist eine wirtschaftlich relevante Aktivität in Langenargen. Dennoch werden Fragen zum Tourismus in Langenargen wiederkehrend kontrovers diskutiert. Gute Hinweise wie auch die Beschreibung von Stärken und Schwächen und Anregungen zur künftigen Ausgestaltung des Tourismus enthält das Touristische Zukunftskonzept, das die Gemeinde Langenargen vorübergehend  dem interessierten …

Die Amtszeit des alten Gemeinderates

Achtung: Licht an für helle Köpfe! Am Mittwoch, 5. Juni 2019 tritt der alte Gemeinderat zu wichtigen Entscheidungen zusammen. Leider ist die Tagesordnung bisher nur im neuen MOBO zu finden, nicht auf der Homepage von Langenargen. Ich greife einige Punkte in Kurzform heraus: TOP 4: Weiterführung der EBC 2020/21 TOP 6: Bebauungsplan „Amselweg/Lerchenweg“ TOP 9: …

 Eigene Sache

  Liebe Nutzer der Agora-Seite, zunächst möchte ich mich bei Ihnen /Euch  für die rege Nutzung der Seite, die nun seit  einem  Monat  im Netz  steht, und die vielen positiven Rückmeldungen bedanken. Ich konnte bereits in diesen vier Wochen über 3000 Zugriffe verzeichnen. Vielen Dank dafür! Nun zu einem Hinweis, der für das Auffinden von …

Grün ist nachgewachsen

Tizio Pfänder, eigenes Bild Tizio Pfänder ist der junge unter den Alten. Er kam jetzt über die Offene Grüne Liste in den neuen Gemeinderat von Langenargen. Auf der Seite der Grünen Jugend schreibt er: "Jugend muss anecken!" Tizio Pfänder ist Jahrgang 2000, Student im Fach Angewandte Informatik, seit 2018 Sprecher der „Grünen Jugend Bodenseekreis -Oberschwaben“ …

„Das schreib‘ ich mal dem Montfortboten“

So hieß es früher, als dort noch Leserbriefe veröffentlicht wurden. Deshalb nun hier eine Antwort auf den Kommentar "Die Kräfte verschieben sich" von Frau Schneider im aktuellen MOBO, Nr.22, S.6 Die in ihren Augen überraschende Erkenntnis, dass sich die Kräfte verschieben, wundert den aufmerksamen Leser nun doch. Ist denn der Redaktion des MOBO völlig entgangen, …

Save the date: 4.6.2019

Bürgerdialog bei den GRÜNEN, 19.30Uhr im Hirscher in öffentlicher Fraktionssitzung zur Vorbereitung der Gemeinderatssitzung am nächsten Tag Wieder unter der Zirkuskuppel Am 5.6.2019, 17 Uhr findet die vorletzte Gemeinderatssitzung in alter Besetzung statt. Es stehen wichtige Themen auf der Tagesordnung: Einwohnerfragestunde Weiterführung der ECHT Bodensee Card 2020/21 Die Beschaffung eines Ratsinformationssystems Die vollständige Tagesordnung war …

Fehlstart in die Saison

Eingeschränktes Badevergnügen Bellum2019 Den Hoteliers und Vermietern wurde in einer Rundmail gestern mitgeteilt, dass das Strandbad noch eine Woche später, erst am 8.6.2019, eröffnet werden soll. Es gebe witterungsbedingt Verzögerungen bei den Baumaßnahmen. Man erinnere sich an die Diskussion seinerzeit im Gemeinderat. Es hatte einen Antrag seitens der grünen Gemeinderätin Falch gegeben, die Bauarbeiten erst …

Tabellen, Zahlen, Interpretationen

Was haben sie zu bedeuten ? Will man die Stimmenverteilung im Kreistag, auf dessen Sitze die  Bürgermeister der von Langenargen, Eriskirch und Kressbronn Platz nehmen werden, verstehen, ergeben sich die  folgenden Erkenntnisse: Änderung : seit heute ist klar, dass der Platz von Herrn Enzensperger aus Kressbronn im Kreistag leer bleiben wird. (Anm. der Redaktion) Die unten stehende Grafik …

Am Ende der Zirkus-Vorstellung

Die Artisten verabschieden sich. Das Publikum jubelt, einige der so routinierten Zirkusbesucher klatschen eher verhalten. Sie waren an so manches Kunststückchen nicht gewöhnt. Sie kennen die moderne Form des „Mitmachzirkus“ mit Beteiligung der Zuschauer nicht, sie reagierten nicht auf Neues, trugen immer dieselben Kostüme! Das rächt sich nun, ebenso wie in dem großen Rund auf …