Auch in LA tröpfeln Informationen

zum Corona- Virus AGORA hatte zum Umgang  mit Corona durch die  örtliche Polizeibehörde auf  den Presseverteiler der Nachbarn von Kressbronn zurückgreifen müssen. Die Anfrage an unsere  Gemeinde und die Antworten des Amtes für öffentliche Sicherheit und Ordnung LA wurden hier veröffentlicht. Nun  gibt es  doch eigene  Verlautbarungen der Verwaltung. So informiert das Touristenbüro die Vermieter*innen, dass es keine Turmbesteigungen geben werde. Auch weitere Veranstaltungen sollen abgesagt  werden. Die Gemeinde …

Die Wehrhaftigkeit der Feuerwehr

Das Beste am Schluss   Wir  halten die  Reihenfolge der Ereignisse ein. Es wurden am  Schluss der Verhandlung im Verwaltungsgericht Sigmaringen am letzten Dienstag noch eilig Papiere  verteilt, die die  Stellungnahme der vermeintlich zukünftig heimatlosen Feuerwehrleute dort beinhaltete. Die befürchtete Heimatlosigkeit der Feuerwehrleute, die mit  der Verweigerung eines Bauplatzes begründet wird, beschreiben  die wehrhaften Männer als ein „Unding“. Sie seien dort aufgewachsen und  müssten die  Heimat  verlassen, wo sie fest  verankert  und verwurzelt  wären. Den gesamten Ausschnitt lesen  sie  hier  bei  der …

Außendienst

Kurznotiz AGORA war gestern dabei: Wo? Bei der Causa Ummendorf am Verwaltungsgericht  Sigmaringen. Dort ging es, wie bereits mehrfach  berichtet, um die Bauplatzvergabe der Gemeinde Ummendorf. Aber es ging um viel mehr: um den zentralen Grundsatz demokratischer Kontrolle, die Öffentlichkeit bei Gemeinderatssitzungen. Genau so hat der Vorsitzende Richter es formuliert. Der entsprechende Beschluss dazu lag ja  bereits vor und stand  daher …

Energie auf dem Fußballplatz

european energy award (eea) Dieser Award, bei dem die Gemeinde Langenargen vor 2 Jahren mit Silber ausgezeichnet  wurde, hat laut gestriger Schwäbischer  Zeitung dazu beigetragen, dass die Gemeinde LA die Maßnahmen für die neue LED-Flutlichtanlage am Sportzentrum in LA unterstützt. Mit  diesen Worten  wird  Bürgermeister Krafft in der SchwäZ  zitiert. So weit so gut.  Was hat es mit  diesem Award auf sich? Den Maßnahmenkatalog des eea findet man …

Downtown LA

Kein Swimmingpool Für alle, die  jetzt rätseln. AGORA hat  im Archiv der  Kurzprotokolle  gestöbert. Es war eine  beschlossene Sache des alten Gemeinderates vom Februar 2019. Unter Punkt 4 ist zu lesen: Gestaltung des Arboner Platzes  Herbeiführung eines Baubeschlusses  "In der Gemeinderatsitzung vom Oktober 2018 wurde der Entwurf zum Arboner Platz einstimmig anerkannt und ein Baubeschluss mit 130.000 € Kosten gefasst. Die …

Trotz Corona

…the show must go on § Ja, wir machen einfach  weiter  mit den Themen vor  Ort . In dieser  Woche konnte man in aktuellen der Ausgabe  der Wochenzeitung  Kontext einen Beitrag von Karin  Burger lesen, der die Leser mit einer neuen Facette des kommunalen  Flächenmanagements vertraut  macht.Und hier Es geht um Wiesen und Äcker, die mit  Hilfe einer Softwarefirma und einem Bürgermeister sozusagen als die letzten übrig …

Ohne Worte

. . . fast Hatte man sich bei AGORAnoch mit Meldungen wie Sterneküche und Exklusivität beschäftigt, so fehlen in diesen Tagen den Medienschaffenden immer mehr die Worte, weil sie die passenden Wörter in ihren jeweiligen  Wortschatz-Kästchen nicht finden. Sie können CORONA in der Komplexität ohne Wortwiederholungen nicht  beschreiben.Es fallen Worte wie: “Der DAX stürzt ab, Talfahrt des DAX, DAX stürzt …

Ein Stern, Autotuning und das Leid des Ortes

Tourismus  Es trifft sich  gut, dass heute in der Schwäbischen Zeitung   von der  Michelin-Stern -Vergabe an ein Restaurant in LA berichtet wird und im aktuellen Monfortboten  (MOBO) unter der  Überschrift“ Tourismus soll Menschen dienen“ ein Interview mit dem neuen  Tourismusleiter erscheint. Es ist der Stern für einen jungen Koch, der erst seit 2019 im Seevital -Restaurant mit dessen Eröffnung dort kocht. Gleichzeitig wird Ende letzter Woche …

+++Er sollte kommen+++

…und kam  nicht Martin Hahn, Landtagsabgeordneter der GRÜNEN kam heute nicht zum EDEKA auf einen Kaffee zur Bürgersprechstunde. Einige Bürger*innen waren dort und warteten ohne Informationen vergebens. Ärgerlich, dachten die Interessierten. Daheim angekommen, schrieb AGORA das Wahlkreisbüro an und wurde von dort zurückgerufen. Man entschuldigte sich, Martin Hahn sei erkältet, wolle in diesen Zeiten kein Risiko eingehen …

Informationsfluss

Nachtrag Ich verweise hiermit nochmals auf den Beitrag zur Presseinformation durch die Gemeinde Kressbronn hin. Dieser wurde durch  die Antwort des  Leiters  des Amtes für öffentliche  Sicherheit  und Ordnung  in LA Herrn Vieweger auf die Presseanfrage von AGORA ergänzt. AGORA  hatte auch Rückmeldungen über Erfahrung mit unseren geflüchteten  Mitmenschen, die sich  nicht  gut informiert fühlten, als am Montag die Schule wiederbegann.  Daher  hatte  AGORA diesen wichtigen Punkt auch  thematisiert: Aus der …