Reporter ohne Grenzen

Spendenaufruf AGORA-LA veröffentlicht normalerweise keine Spendenaufrufe. Aber als anerkanntes Mitglied von Reporter ohne Grenzen mache ich wegen der aktuellen Lage in Afghanistan eine Ausnahme. Denn:„ Nichts ist gut in Afghanistan.“ Sehr geehrte Frau Krieg,seit Montag steht unser Telefon kaum still und auch auf anderen Wegen erhalten wir fast im Minutentakt Nachrichten: Jeden Tag erreichen uns …

Grüezi aus Übersee

Interview mit Bürgermeister Ole Münder Es gibt ein amtliches Publikationsorgan in unserer Partnergemeinde Arbon und Umgebung mit dem schönen Namen „felix" (lat. glücklich). Dort wurde nun in der aktuellen Ausgabe ein Interview mit Bürgermeister Münder veröffentlicht. Der Hinweis dazu kam aus der Leserschaft von AGORA-LA. „Felix“ ist offensichtlich kostenfrei und finanziert sich durch Anzeigen. Schön …

Zu Gast bei der Bundespressekonferenz

Gemeinsames Statement des Deutschen Ethikrates vom 7.April 2020 Der  Deutsche Ethikrat hat heute in der Bundespressekonferenz seine  Ad-hoc-Empfehlung „Solidarität  und Verantwortung in der Corona-Krise“ vorgestellt. AGORA hatte  hier bereits berichtet. Dazu gibt es nun ein gemeinsames Statement des Gremiums, das auf der Seite des Deutschen Ethikrates hier in Schriftform als PDF zu finden ist. Die gesamte Pressekonferenz  mit den Fragen der Journalisten findet man auf  Phönix …

Von Fakten und Fakes

Was andere schreiben In  Zusammenhang mit dem Anschlag in Hanau und dessen Hintergründen kursieren die wildesten  Gerüchte. Es wird immer deutlicher, wie wichtig Medienkunde nicht nur für  Jugendliche, sondern auch für Erwachsene ist. Ein einfacher Tipp: Quelle vor Plattform! Ein  Klick auf‘s Impressum. Im großen Tagesgeschäft, aber auch im bei Recherchen im kleineren  Umfeld. Das gilt auch für AGORA. Und immer schön …

Innehalten

Am Abend Die karnevalistischen  Bilder vom Morgen rund  um den  Marktplatz LA passen nicht mehr zu den Ereignissen von heute. Der „Schmotzige Donnerstag“  oder die Altweiberfastnacht war in der Geschichte immer ein Tag der Ausgelassenheit, ein Tag, der mit der Erstürmung der Rathäuser die Hierarchie der Obrigkeit  schon immer auf  den Kopf stellen wollte. Heute wurden neun Menschen mit Migrationshintergrund erschossen. …

Was ist Wahrheit?

Eine anspruchsvolle Frage Gerade in diesen Tagen werden seriöse Informationen so essentiell wie nie: Hatte man früher eher das Gefühl, dass es nicht interessiert, wenn in China der berühmte Sack Reis umfällt, beschäftigt man sich jetzt sogar mit Dingen die kleiner als jedes Reiskorn sind: mit  einem  Virus. Dabei geht es um Ausbreitung. Nicht nur unter medizinischem Aspekt, sondern auch …

Verwaltung verstehen

Im Zusammenhang mit  den Bemühungen aus verschiedenen Kreisen der Bürgerschaft, die Handlungen  zu  verstehen, die eine  Gemeindeverwaltung dazu bringt, gewisse Entscheidungen zu fällen, ist mir ein Buch in die  Hände gefallen. Es ist im Suhrkampverlag in Berlin 2016 erschienen. Geschrieben hat es Wolfgang Seibel, Professor für Politik-und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz und  Adjunct Professor of Public Administration an der Hertie School of  Governance. Nach Wolfgang  Seibel …