Bombenopfer in der Vergangenheit 

Düsseldorfer Schulklasse Es ist inzwischen bekannt, dass Düsseldorf meine Heimatstadt ist, ziemlich weit im Westen. Nun ging es von hier im Südwesten auf eine Reise nach Osten. Reisebeschreibungen sind nicht unbedingt jedermanns Sache, aber der Weg nach Osten auf der Suche nach Familienspuren in das thüringische Schleiz hatte etwas Besonderes in diesen Tagen des Krieges... Weiterlesen →

Im Kreuzverhör

Robert Habeck bei funk Ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF)-das ist funk. Es soll vor allem junge Leute zwischen 14 und 29 Jahren ansprechen. Dort saß Robert Habeck vor zwei Tagen im Kreuzverhör.Hier . Zurück zum Kommunalen: Anders diskutierte die CDU in Tettnang bei einem... Weiterlesen →

Alltag

Gemeinderatssitzung 26.09.2022 Es geht wieder los. Die Tagesordnung mit den Themen und Sitzungsvorlagen finden Sie hier. Es gibt viele Lesestoff: Die Vorstellung der Wohnraumbedarfsanalyse. Zur Tagesordnung der AUT-Sitzung am nächsten Tag geht's hier.

Gemeindewahlausschuss in Kressbronn

Bürgermeisterwahl in Kressbronn Der Ausschuss hat soeben getagt und die folgenden Bewerber nach dem Zeitpunkt der Abgabe ihrer Bewerbung in einer öffentlichen Sitzung bekannt gegeben: Enzensperger, Daniel, 1988, 880879 Kressbronn Speiteslbach, Samuel, 1968, 74747 Ravenstein Geffken, Jörg, Staatl. gepr. Bautechniker,1968, 28865 Lilienthal

KONTEXT

Neue Ausgabe Die Beiträge sind in dieser Woche wieder interessant: „Der ein oder andere CDU-Politiker ist mittlerweile auf den Geschmack gekommen. Windräder sind nicht mehr des Teufels, sondern in der Energiewende willkommen – jetzt sogar im Schwarzwald. Auf der Hornisgrinde ist die Brise besonders steif."Hier. Oder der Artikel über Esoterik als mögliche Gefahr für die... Weiterlesen →

Platzmangel

Verteilung Geflüchteter „Rund eine Million Menschen aus der Ukraine sind nach Deutschland geflohen. Noch lassen die Zahlen sich nicht genau beziffern, aber es sieht so aus, als würde die Zahl der Flüchtlinge, die in den vergangenen Monaten Schutz in Deutschland gesucht haben, die vom "Flüchtlingssommer 2015" übertreffen. Hinzu kommen rund 115.000 Schutzsuchende aus anderen Ländern, die seit Januar 2022... Weiterlesen →

Museum Langenargen

Schöne Künste Downtown LA Hier geht's zur aktuellen Ausstellung und das gibt es noch on top: Arthousing Bei Richard Schindler geht es immer wieder um Kommunikation. In einem Gutachten zu einem Streitfall zu Windkraftanlagen im Schwarzwald setzte er sich beispielsweise mit dem kulturwissenschaftlichen Verständnis von Landschaft auseinander. Dabei nahm er die damit verbundene verwaltungstechnische Verfahren... Weiterlesen →

Schulbeginn

Schuljahr 2022/23 in „The Länd" Man hofft ja auf ein Schuljahr ohne das Coronabiest als Sitznachbar in den Schulklassen. Auch die Überlegung, ob man nun die heiß ersehnten Belüftungsgeräte aus Energiespargründen eher nicht anwirft, treibt sicher so manche Schulleitung um. Die Situation in den Schulen ist auch aus anderen Gründen nicht prickelnd. Es fehlen LehrerInnen.... Weiterlesen →

Ruhig Blut. . .

Analyse Aus dem Newsletter von CORRECTIV: „ [. . . ] Was jetzt hilft, ist klar zu analysieren, wer bald Rechnungen gar nicht mehr bezahlen kann, welche Wirtschaftsbereiche sich nicht anpassen können und wer sich zu unrecht an Finanzhilfen bedient. Der Journalismus kann hier die richtigen Schneisen schlagen und zielgerichtete Debatten öffnen, was helfen könnte.[. .... Weiterlesen →

Ein frecher Vogel stürmt die Seiten

Schreib- und Gestaltungsworkshops rund um den „Mauerläufer“ Friedrichshafen ist Teil des Literatursommers 2022, den die Baden-Württemberg-Stiftung landesweit auslobt.  Von Donnerstag, 22. September, bis Samstag, 24. September, und bis in den Dezember steht ein kleiner Vogel im Mittelpunkt, der einem besonderen Jahresheft seinen Namen gegeben hat: der „Mauerläufer“. Lesungen, Gespräche, Workshops und Ausstellungen prägen die Zutaten... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑