Journalistische Zwangsernährung?

Massenspeisung der Leserschaft Kommentar Eigentlich gäbe es allmählich wichtigere Themen. Aber nein, die Schwäbische Zeitung stopft hier ihren Konsumenten ein weiteres Mal einen Artikel zur Wahl in LA in ihren Rachen. Es ist der Beitrag in etwas abgewandelter Form, der einen Tag nach der Wahl in der  Ipf und Jagst-Zeitung der Alb veröffentlich wurde. AGORA berichtete hier.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑