Ausflug

Auf SatireSenf schallt's zurück Karin Burger war am Wahlabend anwesend, hat oft über LA berichtet, kennt sich aus mit den Highlights des Ortes, die sie in ihrem satirischen Podcast zur LA-Wahl thematisiert. Sie hat die Berichterstattung in anderen Medien nach der Wahl hier im Visier und nimmt besonders den Beitrag der "Ipf-und Jagst-Zeitung" aufs Korn, …

Jetzt gib’s was auf die Ohren

Der satirische Podcast zur LA -Wahl Satire geht auch als Ohrenschmaus. Hören Sie mal rein. Es ist eine Uraufführung von Karin Burger hier auf SatireSenf. Eine entspannende Vorbereitung auf den Arbeitskreis Versöhnung.

Aus der Ferne

wie andere auf LA schauen Bereits vor Wochen hatte sie mit ihrem journalistischem Scharfsinn einen turbulenten Wahlkampf für LA prophezeit. Wer? Karin Burger natürlich. Der Blick mit Abstand schärft den der Betroffenen vor Ort.Lesen Sie auf hier auf SatireSenf.

Trotz Corona

…the show must go on § Ja, wir machen einfach  weiter  mit den Themen vor  Ort . In dieser  Woche konnte man in aktuellen der Ausgabe  der Wochenzeitung  Kontext einen Beitrag von Karin  Burger lesen, der die Leser mit einer neuen Facette des kommunalen  Flächenmanagements vertraut  macht.Und hier Es geht um Wiesen und Äcker, die mit  Hilfe einer Softwarefirma und einem Bürgermeister sozusagen als die letzten übrig …

Hutschnur gerissen

. . . und der Kragen gleich mitgeplatzt! So ging es der Kollegin Karin Burger mit diversen Presseanfragen an Institutionen, die trotz geltendem Presserecht in den letzten Wochen und Monaten nicht  beantwortet wurden. AGORA war im Hintergrund auch involviert, weil beispielsweise die Recherche zum Schützenweg  betroffen war. Ebenso war sie zu  Recherche-Arbeiten  im Außendienst, aber davon  später. Hier und hier nun der offene Brief einschließlich der Aktualisierung der Kollegin an das Regierungspräsidium Tübingen. Er …