Der verschwundene Tagesordnungspunkt

Gemeinderatssitzung vom 19.10.2020 Es können an dieser Stelle nicht alle Tagesordnungspunkte der umfangreichen Tagesordnung von letztem Montag behandelt werden. Einer jedoch ist es noch wert erwähnt zu werden, weil er eigentlich nicht mehr auf der Tagesordnung öffentlich behandelt werden sollte. Es ging um die Besetzung der Stelle für Presse-und Öffentlichkeitsarbeit, deren Text in der Sitzungsvorlage trotz …

Bürgerbeteiligung nach dem Zufallsprinzip

Teil  des  Ganzen In der  Gemeinderatssitzung vom letzten Montag wurde unter TOP 5 die Begleitung  städtebaulicher Projekte durch „neutrale  Zufallsbürger“ einstimmig beschlossen. Nach  ausführlicher  Diskussion im Gremium wurden die beiden Beschlussvorschläge (s. Sitzungsvorlage) durch einen dritten Punkt ergänzt: „Bei  der Auswahl der Projekte und Beteiligungsformen ist der Gemeinderat mit einzubeziehen.“ Mit der Firma translake GmbH haben bereits Gespräche über die Implementierung von Bürgerbeteiligungsformen in Prozessen städtebaulicher Projekte stattgefunden. …