Digitale Gremiensitzung

seit 2020 in BW möglich Innenminister Strobl (CDU) schreibt hier über den am 7.05. 2020 im Landtag gefassten Beschluss zur Digitalisierung von kommunalen Gremiensitzungen: „Baden-Württemberg setzt sich bei digitalen kommunalen Gremiensitzungen an die Spitze in Deutschland, wir sind hier nun Vorreiter. In dieser schwierigen Zeit geben wir den Gemeinderäten und Kreistagen neue und der Zeit... Weiterlesen →

Von der Pressebank berichtet

„Gräbenen VI, Teil 2 Es geht weiter. Nach dem Hin und Her um die Befangenheit des Gemeinderates Vögele ging es in die Abstimmung. Zum besseren Verständnis kann hier Einsicht  in die  Sitzungsvorlagen  (leider ohne den Text des Antrages der OGL. Den finden Sie  hier) genommen werden. Zunächst sollte nach  kurzer  Sitzungsunterbrechung über den weitergehenden Antrag der OGL abgestimmt  werden. Er wurde mit der Stimme des Gemeinderates Vögele mehrheitlich (10:9)... Weiterlesen →

Wie man seine Geschäfte ordnet

Hier und anderswo: nicht in Hinterzimmern Die Recherche zu Uhldingen-Mühlhofen im letzten Beitrag veranlasste AGORA mal wieder dazu, intensiver bei den Überlingern nachzulesen. Dort  hatte es im Herbst letzten Jahres seitens der Fraktion BÜB+ die Forderung gegeben, wegen mangelnder Öffentlichkeit in den Ausschüssen den folgenden Passus in der Hauptsatzung zu verankern: „Die Ausschüsse tagen grundsätzlich öffentlich, mit den in der Gemeindeordnung festgelegten Ausnahmen". Dafür bekamen sie damals keine... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑