Schultüten unter Virenlast

Schulstart Sozusagen frisch aus der Druckerpresse kommt die neue Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen in BW zum 28. August 2021: „Es gibt keine Regel mehr, dass beim Überschreiten eines bestimmten Inzidenzwertes in den Wechsel- oder Fernunterricht überzugehen ist“, so heißt es direkt zu Beginn. Schaut man ins Bundesland NRW, das noch vom CDU-Kanzlerkandidaten, Armin …

Schulchaos komplett

Aktualisiert, 12.03.2021, 14.00Uhr Schlimmer geht’s nicht: „Kein förmlicher Abstand" So meint wohl Kultusministerin Eisenmann noch Wählerstimmen zu gewinnen. Etwa um Stimmen bei den Corona-Skeptikern abzufischen? Hier nachlesbar: „Bei der Rückkehr der 5. und 6. Klassen in die Schulen wird wie von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) geplant «kein förmliches Abstandsgebot» gelten. Allerdings sollen die Schulen dafür sorgen, …

++++Aktuelles+++Aktuelles+++

Erleichterungen für die Familien vom Kultusministerium. . . Das Kultuminsterium hat (KuMi) heute einen neuen Fahrplan verkündet. Ab Montag sollen nach und nach die Kindertagesstätten geöffnet werden. Auf der Homepage des KuMi heißt es : "Gemeinsame Pressemitteilung von Kultusministerium, Städtetag, Gemeindetag und Landkreistag zur schrittweisen Öffnung von Kitas und Kindertagespflege: Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege können …

Seriöse Quellen

oder brüchiges Eis? AGORA  versucht  über die  seriösen Quelle  zu informieren, fällt jedoch, wie  bei  dem   Datum der  Schulschließung, leider schon mal rein. Das lag  jedoch  eher daran , dass  der Wunsch Vater  des folgenden Gedankens war: Nämlich, dass das Kultusministerium  BW (KuMi) zur  Besinnung  kommt. Das war leider nicht  der Fall. Es  möchte den  CORONA-Viren eine letzte  Chance auf  Bildung  in den  Schulen geben. Die  Vorgehensweise  des  Kultusministerium wirkte  wie Fake News. Man denkt,  das  kann eigentlich nicht  stimmen, aber der  Faktencheck  zeigt dann doch: Die  meinten das ernst. …