Schultüten unter Virenlast


Schulstart

Sozusagen frisch aus der Druckerpresse kommt die neue Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen in BW zum 28. August 2021: „Es gibt keine Regel mehr, dass beim Überschreiten eines bestimmten Inzidenzwertes in den Wechsel- oder Fernunterricht überzugehen ist“, so heißt es direkt zu Beginn.

Schaut man ins Bundesland NRW, das noch vom CDU-Kanzlerkandidaten, Armin Laschet regiert wird, so scheint man anderthalb Wochen nach Schulbeginn ohne Berücksichtigung der Inzidenzen die Kontrolle zu verlieren.

Das sagt der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hier:

«Auch wenn Kinder seltener schwer erkranken, dürfen wir eine Durchseuchung der Schulen nicht zulassen», sagte er der «Augsburger Allgemeinen». «Wir wollen es als Lehrerverband auch, dass Präsenzunterricht beim Schulstart möglichst vollständig stattfindet, aber nicht, indem man Gesundheitsschutzmaßnahmen herunterfährt und vor der Infektionsgefahr an Schulen kapituliert.»

Vielleicht doch noch mehr testen? Sicherheitshalber doch mehr Luftfilter? Hier ist die Verordnung dazu vom 6.8.2021 nachlesbar. Sie sieht die Förderung der Anlagen nicht für alle Räume in den Schulen vor. Weicht eine Gemeinde als Schulträgerin von den Vorgaben ab, fällt die Förderung weg.

Die Meinung nicht nur von AGORA-LA:

Impfung der Eltern, damit schwere Erkrankungen verhindert werden und nicht die Kinder schlimmstenfalls ohne Eltern sind. Es sind die Ungeimpften, die schwer erkranken.

Unten stehend die Impfmöglichkeiten bei uns:

Corona-Schutzimpfung: Aktuelle offene Angebote ohne Termin im Bodenseekreis (Pressemitteilung)

Das Kreisimpfzentrum (KIZ) bietet die Corona-Schutzimpfung auch ohne vorherige Terminvereinbarung an. Geimpft wird im KIZ sowie bei zusätzlichen Aktionen im Bodenseekreis. Die offenen Angebote sind kostenlos. Impfberechtigt ist grundsätzlich jede und jeder ab dem zwölften Lebensjahr, unabhängig vom Wohnort. Es stehen dabei mindestens die Impfstoffe der Hersteller Biontech und Johnson/Johnson zur Auswahl. Für die medizinische Beratung und Betreuung sind immer Ärztinnen und Ärzte anwesend.

Die nächsten offenen Impfangebote im Bodenseekreis:

  • Täglich zwischen 8:00 und 13:00 Uhr, Kreisimpfzentrum, Messe Friedrichshafen.
  • Freitag, 27. August 2021, 12:00 bis 20:00 Uhr, Einkaufszentrum La Piazza Überlingen.
  • Freitag, 27. August 2021, 12:00 bis 20:00 Uhr, Bodenseecenter Friedrichshafen.
  • Samstag, 28. August 2021, 12:00 bis 20:00 Uhr, Einkaufszentrum La Piazza Überlingen.
  • Samstag, 28. August 2021, 12:00 bis 20:00 Uhr, Bodenseecenter Friedrichshafen.

Bitte mitbringen: Ausweis oder Reisepass, wenn vorhanden Krankenversichertenkarte und Impfpass.

Alle aktuellen Termine und Orte der offenen Impfangebote sowie wichtige Infos zur Corona-Schutzimpfung immer unter www.bodenseekreis.de/corona-impfung

Aktualisierung, 28.08.2021, 18.25 Uhr

Herr Lauterbach hat wieder gelesen :

HIER die 7-Tage-Inzidenz der Corona Erkrankungen in Deutschland nach Altersgruppen ( Stand26.08.2021)

Schleswig-Holstein weist die neuerdings die Inzidenz-Zahlen nach Geimpften und Ungeimpften aus. Hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s