Die Wehrhaftigkeit der Feuerwehr

Das Beste am Schluss   Wir  halten die  Reihenfolge der Ereignisse ein. Es wurden am  Schluss der Verhandlung im Verwaltungsgericht Sigmaringen am letzten Dienstag noch eilig Papiere  verteilt, die die  Stellungnahme der vermeintlich zukünftig heimatlosen Feuerwehrleute dort beinhaltete. Die befürchtete Heimatlosigkeit der Feuerwehrleute, die mit  der Verweigerung eines Bauplatzes begründet wird, beschreiben  die wehrhaften Männer als ein „Unding“. Sie seien dort aufgewachsen und  müssten die  Heimat  verlassen, wo sie fest  verankert  und verwurzelt  wären. Den gesamten Ausschnitt lesen  sie  hier  bei  der …

Kommunal ist aufregend

Unterwegs   Eigentlich hatte der Tag unaufgeregt begonnen, Dauerregen, Schreibtisch, Telefonate, aber dann erwies sich eine Recherche eines benachbarten Netzwerkes nach einer  Telefonkonferenz doch als überraschend interessant und rief nach Handlung, sprich Außendienst vor Ort. Also ab ins Auto in einen unbekannten Landkreis. Warum geht es? Es  gibt in vielen Gemeinden Probleme mit Bauplatzvergaben unter bestimmten Vergaberichtlinien an Interessenten, …