Fast halb Kressbronn

war nicht auf den Beinen zur Urne Das war schwach: Fast jeder zweite Wahlberechtigte ist nicht zur Urne gegangen. Und das in diesen Zeiten!  Wenn denn die Unzufriedenheit so groß war, dass man sogar eine Anzeige im Staatsanzeiger schaltet, dann hätte man spätestens nach der Kandidatenvorstellung andere Signale aussenden müssen. War die Anzeige nur Taktik?... Weiterlesen →

Kressbronn

hatte eine Wahl Das ist das Ergebnis hier Daniel Enzensperger 69,15% Jörg Geffken: 28,25 % Samuel Speitelsbach: 2,08% Wahlbeteiligung 50,38%

BM-Wahl

Kressbronn Kaum jemand ist bei wichtigen Entscheidungen im Gemeinderat so nah dran am Bürgermeister wie die Fraktionen im Gemeinderat. §24 (1)der Gemeindeordnung besagt nämlich: „Der Gemeinderat ist die Vertretung der Bürger und das Hauptorgan der Gemeinde.Er legt die Grundsätze für die Verwaltung der Gemeinde fest und entscheidet über alle Angelegenheiten der Gemeinde, soweit nicht der... Weiterlesen →

Auch in anderen Orten?

„Spießgesellen": Zu dieser Rubrik der Schwäbischen Zeitung die Meinung von Beobachtern. Sie möchten anonym bleiben. So wie die so genannten „Spießgesellen“ in der Schwäbischen Zeitung samstags immer links auf der Lokalseite. Der Regionalleiter der Schwäbischen Zeitung, Martin Hennings, hatte schon mal in der Vergangenheit hier über dieses Format berichtet. Gestern haben sie wieder zugestochen Hier.Unter der Überschrift „Wenige... Weiterlesen →

Schon wieder die Nachbarn

Kressbronn: Bürgermeisterwahl (aktualisiert) Wenn eine Festhalle buchstäblich aus allen Nähten platzt, um den Amtsinhaber und den Überraschungskandidaten in einem Bürgermeisterwahlkampf bei der Kandidatenvorstellung zu erleben, dann ist die Neugier wohl groß und es liegt möglicherweise der Wunsch nach einem Wechsel in der Luft. Volles Haus: Hoffentlich kein Superspreader- Event, nur ganz wenige Teilnehmer mit Maske.... Weiterlesen →

Wahlkampf bei den Nachbarn

Kressbronn AGORA-LA nimmt im Sinne der Gleichbehandlung gerne für jeden Kandidaten einmalig digitales Werbematerial entgegen. Heute erreichte die Redaktion ein Flyer von Jörg Geffken. Die Schwäbische Zeitung schreibt hier heute über den Kandidaten. Die Kandidatenvorstellung findet heute Abend um 19 Uhr in der Festhalle in Kressbronn statt.

SÜDKURIER und Schwäbische Zeitung

Impressionen aus dem Blätterwald: BM-Wahl in Kressbronn “Daniel Enzensperger bekommt doch noch Konkurrenz bei der Bürgermeisterwahl", schreibt Katy Cuko vom SÜDKURIER hier(meist ist der 1. Artikel für Nicht-Abonnenten frei).Der SÜDKURIER wird in unseren Breiten kaum gelesen, aber offensichtlich ist das Thema auch außerhalb des üblichen aufgeteilten Zeitungsblätterwaldes wichtig. Auf diese Weise erfährt man ein wenig... Weiterlesen →

Kressbronn hat eine Wahl

Bürgermeisterkandidaten Gestern auf dem Weg zum Straßenfest von Kressbronn bei fast winterlichen Temperaturen sieht man die Plakate von zwei Kandidaten: Das bekannte Gesicht des Amtsinhabers: Daniel Enzensperger . . . und das des Überraschungskandidaten: Jörg Geffken Beide waren gestern live auf dem Straßenfest unterwegs. Es gibt einen weiteren Kandidaten, Samuel Speitelsbach, der allerdings Bürgermeisterkandidaturen zu... Weiterlesen →

Im Kreuzverhör

Robert Habeck bei funk Ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF)-das ist funk. Es soll vor allem junge Leute zwischen 14 und 29 Jahren ansprechen. Dort saß Robert Habeck vor zwei Tagen im Kreuzverhör.Hier . Zurück zum Kommunalen: Anders diskutierte die CDU in Tettnang bei einem... Weiterlesen →

Gemeindewahlausschuss in Kressbronn

Bürgermeisterwahl in Kressbronn Der Ausschuss hat soeben getagt und die folgenden Bewerber nach dem Zeitpunkt der Abgabe ihrer Bewerbung in einer öffentlichen Sitzung bekannt gegeben: Enzensperger, Daniel, 1988, 880879 Kressbronn Speiteslbach, Samuel, 1968, 74747 Ravenstein Geffken, Jörg, Staatl. gepr. Bautechniker,1968, 28865 Lilienthal

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑