Das Amtsblatt aus Kressbronn

Staatsfern? Es flattert mal wieder etwas aus der Nachbarschaft Kressbronn a.B. auf den Schreibtisch von AGORA-LA: Ein Leserbrief, der auf einen Text von Bürgermeister Daniel Enzensperger im amtlichen Teil der letzten Ausgabe der kleinen Seepost auf Seite 2, antwortet. Dort hatte Bürgermeister Enzensperger die Frage gestellt: „Wieso ist die Fortschreibung des Regionalplanes für die Gemeinde Kressbronn a.B. …

Klima ist immer

Kein Sommerloch  Es ist nun schon über eine Woche (9.August 2021)her, dass der Weltklimarat in seinem sechsten Bericht die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse zur menschengemachten Klimaerwärmung vorgestellt hat. Hier gut zusammengefasst. Es mag Zufall gewesen sein, aber just an demselben Tag hat Bürgermeister Daniel Enzensperger aus Kressbronn seine Presserklärung zum Beitritt der Gemeinde Kressbronn zum Klimaschutzpakt BW veröffentlichen lassen: Gemeinde Kressbronn …

++++Aktuelles+++Aktuelles+++

Erleichterungen für die Familien vom Kultusministerium. . . Das Kultuminsterium hat (KuMi) heute einen neuen Fahrplan verkündet. Ab Montag sollen nach und nach die Kindertagesstätten geöffnet werden. Auf der Homepage des KuMi heißt es : "Gemeinsame Pressemitteilung von Kultusministerium, Städtetag, Gemeindetag und Landkreistag zur schrittweisen Öffnung von Kitas und Kindertagespflege: Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege können …

Vom Bund in die Kommunen

Von oben nach unten? Gestern hat sich Bundeskanzlerin Merkel im  Bundestag den Fragen der Parlamentarier*innen,  die sich hauptsächlich  mit der  Coronakrise beschäftigten, gestellt. Sie hat stehend  von der Regierungsbank aus hingehört, was  die  Parlamentarier „von unten“ zu fragen hatten. Sozusagen aus dem Stand. Die Opposition hatte ihre Chance. Ob sie diese erfolgreich genutzt hat, sei dahingestellt. AGORA hat häufiger unter  der  Überschrift „Von  oben  nach unten“ z. B. hier aus  der Kommune  berichtet. …

Offener Brief

an Bürgermeister Enzensperger in Kressbronn Sehr geehrter Herr Bürgermeister Enzensperger, da Ihre gestrige Pressemitteilung Ihre Absicht unterstreicht, die heutige Gemeinderatssitzung um 16 Uhr stattfinden zu lassen, möchte ich als eine Vertreterin der Presse unter dem Eindruck der Corona-Krise und den dazu erlassenen Verordnungen die folgenden Fragen an Sie richten: Können Sie mir als Vertreterin der …