Am Rosenstock

+++Aktuell+++ In der heutigen Sitzung des AUT wurde dem Baugesuch Am Rosenstock nach ausgiebiger Diskussion unter Berücksichtigung einer zuvor eingeholten Stellungnahme des Regierungspräsidiums Tübingen ( Zitat: „Gebäude prägen ihre Umgebung nicht durch einzelne Maßbestimmungsfaktoren im Sinne des § 16 Abs. 2 BauNVO, sondern erzielen ihre optische maßstabbildende Wirkung durch ihr gesamtes Erscheinungsbild.")  das Einvernehmen nicht …

Wiedervorlage

Rosenstock, die Dritte Wenn in der nächsten Woche der Ausschuss Umwelt und Technik (AUT) tagt, steht das Bauvorhaben Am Rosenstock nun zum dritten Mal auf der Tagesordnung. Erneut hat AGORA ein Brief eines Angrenzers, der an Bürgermeister Ole Münder und die Gemeinderäte versandt wurde, mit der Bitte um Veröffentlichung erreicht. Auch hier gilt wieder: AGORA hat sich …

Bauvorhaben „Rosenstock“vertagt

Salamitaktik im AUT Da wohl im Laufe des heutigen Tages eine neue Planungsversion des Bauvorhabens mit einer weiteren Reduzierung des Baukörpers im Rathaus eintraf und diese Planung lediglich als Tischvorlage ( leider wieder nicht für AGORA) den Mitgliedern des AUT vorgelegt werden konnte, hat man die Entscheidung dazu mehrheitlich vertagt. Inzwischen hat AGORA soeben die …

AngrenzerInnen

Nicht nur Corona: Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) Dieser Ausschuss tagt heute um 18.00Uhr und es steht erneut ein Punkt auf der Tagesordnung, der bereits schon einmal Thema war. AGORA berichtete hier. Es  geht um das Bauvorhaben „Am Rosenstock". Man hatte damals das Einvernehmen verweigert und nun wird das Bauvorhaben erneut zur Diskussion gestellt, nachdem das Bauvolumen in …