Thema Integration reloaded

Berichterstattung  Es ist üblich, dass das Protokoll über die Gemeinderatssitzung in knapper Form als Ergebnisprotokoll im Amtsblatt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Im aktuellen Montfort-Boten vom 3. Februar 2023 heißt es auf Seite 4 zum Thema Integration im Bericht aus dem Gemeinderat zur Sitzung (23.1.2023) hier ( Punkt 2): „Sachstandsbericht des Integrationsbeauftragten Mirko Meinel über... Weiterlesen →

Was Kressbronn anders macht

Flüchtlingsunterkünfte Manchmal lohnt es sich doch mal bei den Nachbarn reinzuschauen. Gestern mussten die KressbonnerInnen in ihrer Gemeinderatssitzung auch dem traurigen Zahlenspiel des Integrationsmanagers Mirko Meinel folgen, der diesmal ausdrücklich betonte, sein Vortrag trage die Überschrift „Unterbringung“ und nicht „Integration“. Die Tendenz der steigenden Zahlen ist hier ebenso wie in LA deutlich, jedoch steht die... Weiterlesen →

Mehr als im Jahr 2015/16

Menschen-Kalkulation “Alle Jahre wieder“- muss man sagen: Der Bericht des Integrationsmanagers Mirko Meinel, der extra für die Gemeinderatssitzung in LA am letzten Montag aufgearbeitet wurde. Warnung -der Beitrag hierzu wird länger! Also, wieder die bekannte Darstellung des Mangels an Unterkünften in LA. Meinel hatte bereits hier bei der letzten GVV- Sitzung berichtet. Dort fehlten leider einige VertreterInnen... Weiterlesen →

Ganztagsbetreuung 

Für wen? Im Rahmen der ehrenamtlichen Betreuung mehrerer geflüchteter Familien hat sich Weihnachten Folgendes ergeben: Es gibt einige Kinder, die das Schulzentrum in Kressbronn besuchen, weil bei ihnen ein besonderer Förderbedarf festgestellt wurde. Deren Eltern ahnten nicht, dass die Nachmittagsbetreuungskosten in Kressbronn von ihnen selbst zu tragen sind. Auch das bisher übliche Paket „Bildung und... Weiterlesen →

Friedrichshafen, 12.01.2023

P R E S S E M I T T E I L U N G Ukraine-Flucht und Asyl: Aktueller Lagebericht für den Bodenseekreis und Dezember-Rückblick Im Dezember 2022 hat der Bodenseekreis 159 geflüchtete Menschen aufgenommen (Vormonat: 150), 51 davon aus der Ukraine und 108 aus anderen Teilen der Welt. Bis Ende Januar rechnet die... Weiterlesen →

Tatort Asylunterkunft Kressbronn Juni 2022

Prozessauftakt Vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Ravensburg hat am letzten Dienstag das Strafverfahren gegen einen 32-jährigen nigerianischen Staatsangehörigen wegen des Verdachts des Mordes sowie des mehrfachen versuchten Mordes begonnen. Es war der erste Tag von mehreren weiteren Verhandlungstagen, die sich bis in den Februar erstrecken werden. Das Landgericht Ravensburg schreibt auf seiner Homepage hier eine Kurzfassung zu den Geschehnissen: „Der... Weiterlesen →

Doppelpass

Deutschland braucht mehr Deutsche! "Der Doppelpass wird zum wichtigen Instrument gegen die Demografie", schreibt Daniel Dettling hier in einem Beitrag bei KOMMUNAL. Weiter heißt es dort: „[ . . . ] Länder und Kommunen brauchen mehr Befugnisse und Mittel im Integrationsbereich. Das gilt vor allem für Sprachförderung und Integrationskurse. In den Städten und Gemeinden entscheidet... Weiterlesen →

GVV -Sitzung 

Integration Es gibt Sitzungen, die finden meist vor leerem Zuschauerrängen statt. Die Sitzungen des GVV e-k-l gehören leider meist dazu. Auch das Pressebänkchen ist häufig verwaist. Das könnte man noch hinnehmen. Aber dass die gewählten VertreterInnen, die aus den drei Gemeinden dorthin abgeordnet sind, im Falle von LA am letzten Dienstag durch Abwesenheit der Fraktionsmitglieder CDU und... Weiterlesen →

Ausstattung von Asylunterkünften

Tischlein deck dich? Nicht in Asylunterkünften. Es scheint eine unendliche Geschichte zu sein: Menschenwürdige Unterbringung Geflüchteter in LA. Nachdem endlich nach langem Hin und Her die Unterkunft im Föhrenweg 5, die sich im Eigentum der Karl und Carola-Winter-Stiftung befindet, bewohnbar schien, zeigen sich nun große Schimmelflecken in den Wohnräumen. Da die Fenster aus Sicherheitsgründen nicht... Weiterlesen →

Amadeu-Antonio-Stiftung

Interview Das schreibt die Stiftung über sich selbst: „Seit ihrer Gründung 1998 ist es das Ziel der Amadeu Antonio Stiftung, eine demokratische Zivilgesellschaft zu stärken, die sich konsequent und überparteilich gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet. Die gemeinnützige Stiftung steht unter der Schirmherrschaft von Wolfgang Thierse. In 2021 hat die Stiftung über 150 Initiativen und... Weiterlesen →

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑