Autorität versus bürgerliche Freiheit?

Corona - Krise Es fängt schon wieder beim Klopapier an. Der Ruf nach Autorität erklingt, dass diese die elenden  Hamsterkäufe verbieten möge. Gleichzeitig  warnt mancher Rufer vor den Folgen der neu in Kraft getretenen Verordnungen, die uns  in die unsere Häuser  zwingen. Es sei der Untergang der Demokratie. Ja, was denn nun ? Wollen wir uns durch autoritäre Organe  zu unserem  Glück zwingen lassen …

Neues von den wissbegierigen Coronas

. . . sie laufen nicht alle in die Schule +++Manches regelt sich von selbst: Das Tettnanger Gymnasium schließt morgen wegen des Verdachtes auf einen Corona-Fall. +++Die benachbarte Realschule lässt Schüler*innen kommen+++ Auch an der Parkschule in Kressbronn und am dortigen SBBZ und BZP ist die Schule ab sofort geschlossen wegen eines bestätigten CORONA -Falles +++ …

Denk mal. . .

an die Natur in Kressbronn Der Gemeinderat in Kressbronn hat sich gestern von der Idee der „Brückenwelt  Bodensee“ der Firma  Eberhardt Bewehrungsbau verabschiedet. Diese wollte die demontierte Eisenbahnbrücke im Gebiet des Landschaftsschutzes bei Gohren zu einem Museum mit Bistro umbauen. Da half es auch nicht, dass die Brücke zusammen mit der Hängeseilbrücke aus dem Jahr 1897 und unter Denkmalschutz …

Zwischen Oberdorf und Kressbronn

Unter die Räder gekommen? Es gab Entscheidungen  in Langenargen zur Einrichtung  einer Fahrradstraße  probeweise zwischen Oberdorf und Kressbronn. Nun hat der Kressbronner Gemeinderat sich  dagegen entschieden. Die  Schwäbische Zeitung  berichtete hier  und hier mit den  Stellungnahmen der Fraktion der  GRÜNEN und der Bürgerliche Wählervereinigung (BWV). Gestern  nun erreichte  die  AGORA die  Presseerklärung der Gemeindeverwaltung  Kressbronn zu dem Thema, die sie nun hiermit  veröffentlicht. Die Stellungnahmen der oben genannten Parteien liegen …