Viernull

Düsseldorf 1. Mai 2022, Johannes-Rau-Platz, DGB-Veranstaltung, Gastredner Bundeskanzler Olaf Scholz Photo : Andreas Endermann, übermittelt von Viernull So, es geht nicht anders. AGORA-LA hat ein wenig „geklaut“: Da Viernull aus Düsseldorf hinter einer Bezahlschranke liegt, AGORA-LA aber Abonnentin ist, hat sie sich erlaubt, über Umwege die Fotos des Düsseldorfer Fotografen Andreas Enderlein zu der Veranstaltung... Weiterlesen →

Stellen Sie sich vor… 

es ist Krieg und Sie wollen nicht hin Zum Hintergrund dieses bekannten Graffitis " Stell dir vor es ist Krieg und Keiner geht hin" lesen Sie hier „In einem gemeinsamen Appell an den Deutschen Bundestag fordert ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis den Bundestag und die Bundesregierung auf, sowohl russischen und belarussischen als auch ukrainischen Kriegsdienstverweigerern und... Weiterlesen →

Wer unterstützt die Ukraine?

Zahlen im Ländervergleich Das Institut für Weltwirtschaft lässt Zahlen sprechen hier. Sie betreffen den Zeitraum zwischen dem 27.02.2022 und 27.03.2022 und werden laufend aktualisiert. Hier geht's zu den Spenden gerne auf das Konto: Elke Krieg DE807601 0085 0975 1838 52 Postbank, AGORA-LA

Katastrophen- und Bevölkerungsschutz

Neustart Der aktuellen Newsletter von KOMMUNAL befasst sich mit dem Thema Bevölkerungsschutz: „ In Bunkern wird in Deutschland längst gefeiert und gewohnt. Manche der Bauwerke sind Museum geworden. Der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat die Debatte nach Schutzräumen und funktionierenden Sirenen als Warnquelle jedoch neu entfacht. Die Kommunen fordern einen besseren Bevölkerungsschutz. Das Bundesinnenministerium... Weiterlesen →

NZZ: Neue Zürcher Zeitung

Eine Reportage AGORA-LA bekommt immer das NNZ- Briefing per Mail. Manche Artikel liegen hinter einer Bezahlschranke, aber der folgende Beitrag lässt sich öffnen - hoffentlich für alle - und ist lesenswert: " Krieg in der Ukraine: Die Welt hinter Butscha" Hier. Den Bildern merkt man ihre Professionalität an. „[. . . ] Früher hat Soroka... Weiterlesen →

Ostern 2022

Was soll man schreiben? Ostern herrscht Krieg in Europa. Daher schauen wir jetzt mit Entsetzen genauer hin. Weil die Einschüsse so nah sind. Die Welt um uns herum war jedoch nie wirklich friedlich. Die Kriegsschauplätze waren nur weiter weg. Oftmals in Teilen der Welt, aus denen Geflüchtete weitere Strecken zu uns laufen mussten, im Mittelmeer... Weiterlesen →

Solidaritätssong Ukraine

Ukraine-Hilfe: Neuer Pink-Floyd-Song nach fast 30 Jahren Pause Zum Karfreitag 2022 in Kriegszeiten: Seit 1994 gab es kein neues Lied mehr von der britischen Rockband. Nun haben sie zusammen mit dem ukrainischen Künstler Chlywnjuk das Stück "Hey, Hey, Rise-Up" veröffentlicht – und wollen mit den Einnahmen den Menschen in der Ukraine helfen.Hier. https://www.youtube.com/watch?v=saEpkcVi1d4

Mögliches Missverständnis

In eigener Sache Ich hatte mit dem Logo im Titelbild des Beitrages über das Zeppelin Museum für eine gute Sache hier werben wollen. In dem Logo ist ”Z" als Abkürzung für Zeppelin zu sehen. LeserInnen machten mich dankenswerter Weise darauf aufmerksam, dass das "Z" auf dem Logo des Museums im Titelbild des Beitrages Ablehnung und Angst bei... Weiterlesen →

Fortbildung

Nicht nur für SchülerInnen Einige interessante Links von CORRECTIV hier: Wie Kriegsberichterstatter arbeiten und was man im Medienkrieg muss wissen muss. Wie Propaganda aus Moskau bei uns läuft liest man hier. Hier geht's um Windstärke 9 über dem Schwarzen Meer: „Ein angeblicher Sturmschaden sorgt dafür, dass derzeit besonders wenig kasachisches Öl in Richtung Europa fließt." 

Freier Eintritt für Ukrainer*innenДля українців вхід вільний

Das Zeppelin Museum bietet ab sofort allen ukrainischen Bürger*innen kostenlosen Eintritt in seine Ausstellungen-und eine Möglichkeit, das Museum als ihr Wohnzimmer zu nutzen. Ab sofort erhalten alle ukrainischen Bürger*innen die Möglichkeit, das Zeppelin Museum und seine Ausstellungen kostenlos zu besuchen. Dafür reicht die Vorlage eines ukrainischen Passes. „Die Aktion ist ein Ausdruck unserer Solidarität mit... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑