Die Gazpromlobby

CORRECTIV Es hat wieder ausgiebigst recherchiert, das Team von CORRECTIV und diese umfangreiche Recherche in ihrem Newsletter mit den folgenden Worten eingeleitet: Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Lesende, die Redaktion von CORRECTIV ist ja einiges gewöhnt, und so kam auch die Drohung von Sigmar Gabriel (SPD) wenig überraschend ins Mailfach: Wir hatten den Ex-Wirtschaftsminister für... Weiterlesen →

3.000 ukrainische Lehr- und Hilfskräfte

für 180.000 Schüler “[. . . ] An den Schulen in Deutschland werden inzwischen mehr als 3.000 Lehr- und Hilfskräfte aus der Ukraine beschäftigt. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Kultus- und Schulministerien der Bundesländer. Besonders viele ukrainische Beschäftigte meldete Bayern. Das Kultusministerium in München geht von bis zu 500 Lehr- und... Weiterlesen →

Bombenopfer in der Vergangenheit 

Düsseldorfer Schulklasse Es ist inzwischen bekannt, dass Düsseldorf meine Heimatstadt ist, ziemlich weit im Westen. Nun ging es von hier im Südwesten auf eine Reise nach Osten. Reisebeschreibungen sind nicht unbedingt jedermanns Sache, aber der Weg nach Osten auf der Suche nach Familienspuren in das thüringische Schleiz hatte etwas Besonderes in diesen Tagen des Krieges... Weiterlesen →

Platzmangel

Verteilung Geflüchteter „Rund eine Million Menschen aus der Ukraine sind nach Deutschland geflohen. Noch lassen die Zahlen sich nicht genau beziffern, aber es sieht so aus, als würde die Zahl der Flüchtlinge, die in den vergangenen Monaten Schutz in Deutschland gesucht haben, die vom "Flüchtlingssommer 2015" übertreffen. Hinzu kommen rund 115.000 Schutzsuchende aus anderen Ländern, die seit Januar 2022... Weiterlesen →

Schulbeginn

Schuljahr 2022/23 in „The Länd" Man hofft ja auf ein Schuljahr ohne das Coronabiest als Sitznachbar in den Schulklassen. Auch die Überlegung, ob man nun die heiß ersehnten Belüftungsgeräte aus Energiespargründen eher nicht anwirft, treibt sicher so manche Schulleitung um. Die Situation in den Schulen ist auch aus anderen Gründen nicht prickelnd. Es fehlen LehrerInnen.... Weiterlesen →

Ruhig Blut. . .

Analyse Aus dem Newsletter von CORRECTIV: „ [. . . ] Was jetzt hilft, ist klar zu analysieren, wer bald Rechnungen gar nicht mehr bezahlen kann, welche Wirtschaftsbereiche sich nicht anpassen können und wer sich zu unrecht an Finanzhilfen bedient. Der Journalismus kann hier die richtigen Schneisen schlagen und zielgerichtete Debatten öffnen, was helfen könnte.[. .... Weiterlesen →

Weniger Geld in den Taschen 

Bio in der Krise Es war ein alteingesessener Bioladen in Kressbronn: Naturkost Massag seit 1962. Jetzt schließt er.  Warum sie schließen müssen, schreiben die Inhaber in ihrem Aushang: Ein Kressbronner Phänomen? Sicher nicht nur. Die taz schreibt hier zur Situation der Bioläden in der gegenwärtigen Krise dazu. Auch, dass tatsächlich die großen Discounter inzwischen Bioware... Weiterlesen →

Kampf der Unabhängigkeit

Ukraine Es ist mehr als nur ein Nachschlag zum vergangenen Donnerstag. Es sind Texte und Fotos, die berühren und die man in mehreren kleinen Häppchen lesen kann. Es gibt viele Verlinkungen, die uns die Geschichte des bis zum Beginn des Krieges eher unbekannten Landes näher bringt. Sie helfen vielleicht, die Krise zu meistern. dekoder schreibt... Weiterlesen →

CORRECTIV DAILY

Recherche das Tages Es ist Sommer, wir gehen schwimmen, aber der Krieg in der Ukraine geht weiter. CORRECTIV versendet dazu heute diesen lesenswerten Artikel hier auf Belltower.news von der Amadeu-Antonio-Stiftung über die Russische Kampfausbildung. „Ich empfehle es jedem, dem die Zukunft des Landes nicht gleichgültig ist.“ - So lautet eine Google-Bewertung für das paramilitärische Trainingslager... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑