P R E S S E M I T T E I L U N G

ACHTUNG: RKI veröffentlicht falschen Inzidenzwert für den Bodenseekreis  Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Donnerstag (29. April 2021) einen falschen Wert der 7-Tages-Inzidenz für den Bodenseekreis gemeldet. Das RKI hatte einen Wert von 132 veröffentlicht, tatsächlich lag der Wert bei 168,8. Zustande kam die fehlerhafte Meldung, weil das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg aufgrund eines Übermittlungsfehlers zu niedrige Zahlen …

Ritt auf der Rasierklinge ?

zwei Welten: Kunst und Klinik Während die SchauspielerInnen 🎭 mit ihrer Filmaktion #allesdichtmachen (ich verlinke nicht) bereits zurückrudern und sich von ihrer Aktion distanzieren - nein, AGORA begibt sich nicht in dieses elfenbeinturmartige Äußerungsgetümmel- sollte man heute Abend seinen klaren Blick in die Welt der Intensivmedizin lenken. Das Klinikpersonal kann kaum Luft holen und die …

Gedenkveranstaltung

für die Corona-Toten Wenn heute der Corona-Toten in bei einer zentralen Gedenkveranstaltung in Berlin gedacht wird, beschleicht einen bei allem Respekt doch das Gefühl, dass das Gezerre der Politik in den letzten Wochen um Maßnahmen, Zahlen und Übersterblichkeitsstatistiken zu dieser Gedenkveranstaltung irgendwie nicht passt. Ganz zu schweigen von dem unrühmlichen Wettstreit der sich gegenseitig zerfleischenden CDU-MitgliederInnen bei ihrer …

Projekt

„Testen-Schützen-öffentliches Leben“ Normalerweise kommt montags am Nachmittag immer der Corona-Wochenbericht aus dem Landratsamt. Heute fehlt er, aber die 7-Tage- Inzidenz liegt wieder über 100, nämlich bei 110,4. Gleichzeitig  ist in der Schwäbischen Zeitung hier zu lesen, dass der Bodenseekreis Modellregion nach dem Vorbild von Tübingen werden soll. Alle 23 Kommunen des Landkreises haben wohl am Sonntag einen Antrag …

Inselbewohner

als geläuterte Pandemie-Strategen Man muss doch mal in das Vereinigte Königreich schauen, wenn es um eine Corona-Strategie geht. Dort gilt offensichtlich die Redewendung: „Aus Schaden wird man klug.“ Sicherlich, das klingt zynisch. Der Schaden lässt sich nicht wieder gutmachen. Das vereinigte Königreich hat so viele Tote in der Pandemie zu beklagen wie kein anderes europäisches Land.  …

P R E S S E M I T T E I L U N G

Kreisimpfzentrum Bodenseekreis Mehr Personenkreise nun impfberechtigt. Auch im Impfzentrum des Bodenseekreises können nun weitere Personenkreise als bisher eine Corona-Schutzimpfung erhalten. Impfberechtigt sind nach Maßgabe des Landes Baden-Württemberg jetzt eine ganze Reihe Personen- und Berufsgruppen, die entweder selbst bestimmte Gefährdungsmerkmale haben oder direkt mit besonders vulnerablen Menschen umgehen.  Dazu zählen auch bestimmte Personengruppen zwischen 18 bis …

Politischer Wettbewerb

Wahlkampf BW pixabay: Beobachter Es passt zu dem Thema bei AGORA der vergangenen Woche: Das Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster zur Beobachtung der AfD und die Einstufung als rechtsextremen Verdachtsfall durch den Verfassungsschutz. Die AfD hatte versucht den Verfassungsschutz daran zu hindern bekannt zu geben, dass der radikale „Flügel“ innerhalb der Partei bis zu seiner Auflösung im letzten Frühjahr …

Verein mit Prominenz

Handels-und Gewerbeverein HGV- LA Es gibt bisweilen Zuschriften aus der Leserschaft, die man als Redaktion mal erst liegen lässt. Nicht weil man nicht weiß, wie man damit umgehen soll, sondern weil man schockiert über deren Inhalt ist. Da eine Zuschrift eines Lesers an eine Redaktion immer mit der Absicht verbunden ist, Öffentlichkeit zu schaffen, ist …

Schulchaos

Lehrer als Klone? AGORA bekommt immer wieder Rückmeldungen zur Situationen in Schule und Elternhaus während des Lockdowns. Daher ist es jetzt Zeit für einige Links zum Thema Schule. Zunächst das Statement des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann nach den Beschlüssen in Berlin in dieser Woche. Jedes Bundesland macht mit den Schulen, was es will. Ein Grundschullehrer aus …

Von Berlin

nach BW und LA Die neuen Beschlüsse aus Berlin erklärt Ministerpräsident Winfried Kretschmann für BW hier auf SWR aktuell. Dort heißt es, dass Kretschmann für das Land anstrebe, Kitas und Grundschulen ab dem 1. Februar vorsichtig Schritt für Schritt zu öffnen, wenn die Infektionslage es zulasse. Dazu solle auch ein Konzept ausgearbeitet werden. Was AGORA …