Mooser Weg als Chance sehen?

Für wen? E. Fendi Nachdem die in der Gemeinderatssitzung am 31. Januar 2022 von der FWV vorgetragenen Argumente für eine Bebauung der Streuobstwiese am Mooser Weg in wesentlichen Teilen nicht plausibel und schlüssig waren, bedienen sich im Monfort Bote Nr. 6 FWV und CDU im Paarlauf einer geänderten Argumentationskette. Der Hinweis auf das Gemeindeentwicklungskonzept (kuratiert... Weiterlesen →

Globale und kommunale Einordnung

Mooser Weg - Der Nabel der Welt? Man könnte ja meinen: Der Mooser Weg, mein Gott was soll’s? Da steht die Welt geopolitisch mit dem Ukraine -Konflikt vor einem Abgrund, die Atomkraft gilt auf einmal auf EU-Ebene als nachhaltig und zu allem Überfluss lässt China die Olympischen Spiele in der diktatorischen Überwachungsblase eines künstlich erzeugten Winter-Wonderlandes stattfinden: Ein... Weiterlesen →

Einwohnerantrag – nachvollziehbar und schlüssig?

E. Fendi In der Gemeinderatssitzung am 31. Januar 2022 warb der Architekt Michael Resch für den vom ihm initiierten Einwohnerantrag mit verschiedenen Argumenten, die von der Freien Wähler Vereinigung (FWV) aufgegriffen wurden. Sind die Argumente nachvollziehbar und schlüssig? Resch und auch die FWV betonen Altersarmut infolge steigender Mieten.  Aus der Sicht der Sozialgesetzgebung liegt dann Altersarmut... Weiterlesen →

Stellungnahme

SPD zum Einwohnerantrag Zuerst möchten wir von der SPD-Fraktion zum Ausdruck bringen, dass der Umstand, dass die Gemeinde LA in den letzten Jahren kein Bauland und keine Immobilien zum Kauf zur Verfügung gestellt hat, sehr bedauern. Auch die derzeitigen Bemühungen der Verwaltung, diesen Missstand aufzuarbeiten, gestalten sich schwierig und werden sehr wahrscheinlich noch einige Zeit... Weiterlesen →

Stellungnahme

Offene Grüne Liste (OGL) zum Einwohnerantrag Vorbemerkung : Die OGL hatte ihre Stellungnahme auf zwei Schultern verteilt. Zuerst hat der Fraktionsvorsitzende Ulrich Ziebart vorgetragen. Dann folgte der Vortrag von Christine Köhle: Vortrag (Ziebart) Punkt 1 des Beschlußvorschlages unterstützen wir als Offene Grüne Liste uneingeschränkt. Die Ausarbeitung von Wohnbedarfsanalyse und Handlungskonzepten ist wichtig, richtig und wegweisend.... Weiterlesen →

++++Direkt aus dem Gemeinderat+++

Einwohnerantrag vom 17.112021 Mooser Weg Sitzungsvorlage (SV) hier TOP 7 Beschlussvorschlag: Der Bereich "Bauen und Wohnen" in Langenargen soll durch die Ausarbeitung von Wohnbedarfsanalysen und Handlungskonzepten in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Büro aufgearbeitet werden. Hierzu wird die Verwaltung beauftragt, in Kontakt mit erfahrenen Büros zu treten und Angebote einzuholen. Der Gemeinderat soll zeitnah ( Änderungsantrag der... Weiterlesen →

Die Spatzen pfeifen es vom Dach

Aber nicht für alle Es ist unwahrscheinlich, dass der Antrag (hier )der beiden Herren Resch und Florian, vollumfänglich alle Informationen für die Bürgerschaft enthält.  Es sind nämlich eben die berühmten Spatzen, die zwar öffentlich zwitschern, dass es im Vorfeld ein umfangreiches Papier der Antragsteller an relevante Kreise gibt. Aber ihnen wird der Schnabel zugebunden, wenn es... Weiterlesen →

Zwischen den Jahren

Bauprojekt am Mooser Weg Kurz vor Heiligabend am 23.12.2021 hatte der SÜDKURIER (SK) die Ereignisse in LA im Blick: „ Wie ein Bauprojekt eine Gemeinde über Jahre beschäftigt und für Streit sorgt“, schreibt Katy Cuko hier. Da LA eher kein SÜDKURIER-Land ist und nur von wenigen gelesen wird, fasst AGORA-LA die wichtigsten Passagen zusammen: Die Schwäbische... Weiterlesen →

Leserbrief

Zum Mooserweg Nachdem der Antrag in der gestrigen Sitzung des Gemeinderates zum Mooserweg als zulässig entschieden wurde, geht es schon in die Diskussion. Ein erster Leserbrief kam gestern:                                                                                     Zur Bebauung Mooser Weg Nun ist der unselige Geist wieder aus der Flasche. Naturschützer und Anlieger hatten die berechtigte Hoffnung, dass der Bürgerentscheid vor 3 Jahren die... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑