Kleine Morias

in unseren Orten? Die  Bilder von Lesbos  schockieren, überraschen jedoch nicht.  Bei uns ist die Unterbringung der Geflüchteten in den Kommunen eine Riesenaufgabe, dabei haben viele Familien einen Aufenthaltstitel oder einige Jugendliche  sogar  einen Integrationsaufenthalt, weil sie erfolgreich die Schule durchlaufen haben. Andere haben Arbeit und sind besonders in unserer Region aus dem Gastronomiebereich nicht mehr wegzudenken. Eindrücklich nachzulesen sind  hier die Erlebnisse …

Weitere Fragen und Antworten

Wahrnehmung von Not, Teil 1 AGORA hatte vor einigen Tagen Fragen an das  Integrationsmanagegment der Gemeinde  LA gestellt. Die Antworten finden Sie  hier. Da ein Teil der Antworten nicht beantwortet  wurde, hat  AGORA  erneut  nachgefragt  und Bürgermeister Krafft hat  in seiner  Funktion als Verbandsvorsitzender des zuständigen Gemeindeverwaltungsverbandes  Eriskirch/ Kressbronn/ Langenargen (GVV) ergänzend per Brief geantwortet . AGORA druckt die Antworten hiermit ab: 1. Warum diese Unterkunft 2 Jahre …

Von der Pressebank berichtet

„Gräbenen VI, Teil 2 Es geht weiter. Nach dem Hin und Her um die Befangenheit des Gemeinderates Vögele ging es in die Abstimmung. Zum besseren Verständnis kann hier Einsicht  in die  Sitzungsvorlagen  (leider ohne den Text des Antrages der OGL. Den finden Sie  hier) genommen werden. Zunächst sollte nach  kurzer  Sitzungsunterbrechung über den weitergehenden Antrag der OGL abgestimmt  werden. Er wurde mit der Stimme des Gemeinderates Vögele mehrheitlich (10:9) …

Kehrwoche in den Schulen und Kitas

Hygienekonzepte: mehr als nur kehren. . . Jetzt wird  geputzt und organisiert. Alles unter Zeitdruck, weil ab Montag  zumindest  schrittweise Schulen und  Kitas laut Kultusministerium (KuMi) für  bestimmte Gruppen wieder  öffnen sollen. AGORA berichtete hier. Wie die Gemeindeverwaltung damit bei uns in LA in den gemeindlichen  Einrichtungen, die sich ihrer Trägerschaft befinden, umgeht und sich vorbereitet, wollte AGORA von der Verwaltung  wissen. AGORA hatte …

Was kocht die schwäbische Corona-Hausfrau?

Schmeckt sie mit engerem Gürtel in der Krise ab? In der Ausgabe zum 1. Mai war in der Schwäbischen Zeitung zu lesen, dass die Fraktionen in Friedrichshafen einen "Nothaushalt"  fordern. Wie reagiert LA? Welche Ziele und Strategien verfolgt die Verwaltung? AGORA hatte in einer Presseanfrage  bei der Verwaltung  am 22.4.2020 wie folgt nachgefragt: "Im Haushalt 2020 sind 3,966 Mio. Euro netto Gewerbesteuer geplant. 1. Mit welchen Einbrüchen rechnet …

Nachgefragt

Schlossgespenster Nachdem in einigen Zuschriften und Gesprächen die Vermutung geäußert wurde, dass Teile der Schlossmauer bereits so marode waren, dass sie vielleicht ohne Fremdeinwirkung ins Wasser gefallen sein könnten, hat AGORA eine Presseanfrage an den zuständigen Architekten dazu gemacht. Sie veröffentlicht zur Versachlichung des Themas die wichtigsten Passagen seiner Antwort: [ . . .]Die Mauer …

Von oben nach unten

Vom  Erlass  zur  Verordnung AGORA hatte eine  Presseanfrage an die  Verwaltungsspitze nach  der Durchführung der kommenden  Gemeinderatssitzungen  in LA  gestellt. Der Erlass wurde ja bereits hier am  31.3.2020 veröffentlicht. Dort  ging es auch um die Durchführung  von Gremiumssitzungen beispielsweise mittels  digitaler Möglichkeiten unter dem Grundsatz der  Öffentlichkeit. Bei uns ist  die Märzsitzung bereits  ausgefallen und in knapp zwei  Wochen  (27.4. 2020) steht  die nächste Sitzung  an. Die  Bürgerschaft  fragt  sich  schon, was  wird  aus den sicher bereits geplanten weiteren Sitzungen und den  Tagesordnungspunkten.  Die  Antwort  aus dem  Rathaus  kam prompt. Lesen Sie selbst, was  Herr Bitzer am …

Offener Brief

an Bürgermeister Enzensperger in Kressbronn Sehr geehrter Herr Bürgermeister Enzensperger, da Ihre gestrige Pressemitteilung Ihre Absicht unterstreicht, die heutige Gemeinderatssitzung um 16 Uhr stattfinden zu lassen, möchte ich als eine Vertreterin der Presse unter dem Eindruck der Corona-Krise und den dazu erlassenen Verordnungen die folgenden Fragen an Sie richten: Können Sie mir als Vertreterin der …

Informationen und Gerüchte

Erkenntnisse, Teil 1 Am Beispiel der Gerüchteküche um die Höhe möchte  AGORA  einen  Beitrag  zur  Versachlichung leisten. Die Vermutungen, die im örtlichen Informationsfluss mäandrieren, geben ein Anschauungsbeispiel, was geschieht, wenn es keinen Faktencheck gibt. Das gilt  auch für zahlreiche andere Themen in der Gemeinde. Die Leserschaft mag sich über den Aufwand wundern, der mit diesen Anfragen und Antworten verbunden ist, aber hier sieht man beispielhaft, wie schwierig …