Homepages der Jungen Union (JU)


Seegemeinden (Aktualisierung, 9.12.2020, 20.17Uhr)

Was ist daraus geworden? Wir erinnern uns hier an die „anonymen Wurfgeschosse“ und die Antworten von Thomas Maier, dem Kreisvorsitzenden der JU Bodensee. Es  gibt  jetzt eine neu gestaltete Homepage der JU Seegemeinden.

Allerdings ist dort immer noch kein Impressum zu finden. Erst wenn man umständlich auf den Link zur Facebook-Seite der JU Seegemeinden klickt, sieht man dort im Impressum den Namen des Verantwortlichen, Thomas Maier.

AGORA hatte am 7.12.2020 erneut die folgenden Presseanfragen zu dem  Thema an Thomas Maier gerichtet, die leider nicht beantwortet wurden. Schade!

Sehr geehrter Herr Maier, 

offensichtlich haben Sie die Homepage  der JU Seegemeinden geändert. Allerdings ist im Impressum immer noch nicht der Verantwortliche für die Seite zu lesen. Daher erneut die folgenden Fragen:


1. Welche Person ist verantwortlich für die Seite?

2. Ist Ihnen bekannt, dass dort als inhaltlich verantwortlich nur die JU Seegemeinden angegeben ist ?

3. Werden Sie die verantwortliche Person zeitnah veröffentlichen?

4. Sie haben zu dem Flyer im Rahmen des BM- Wahlkampfes der Redaktion geantwortet, dass es eine Finanzierung dieser Flyer gegeben hat. Wie hoch war diese?

Warum das alles so wichtig ist?

Weil gerade eine Jugendorganisation einer  Partei, sogar der mitgliederstärksten Jugendorganisation einer politischen Partei in der Bundesrepublik Deutschland und in Europa, eine Verantwortung im Bereich politischer Bildung junger Menschen hat. Das sollte übrigens für sämtliche Jugendorganisationen von Parteien klar sein.

Deswegen sollten junge Menschen wissen, wer hinter Wahlkampf-Flyern steckt und wer als Verantwortlicher im Sinne des Presserechts ( V.i.S.d.P) im Impressum stehen muss. Denn auch sie sind irgendwann einmal volljährig und sollten erfahren haben, wie man eine Homepage mit einem gültigen Impressum erstellt. Das Impressum muss auf jeder Homepage stehen und nicht nur auf einer verlinkten Facebook-Seite.

AKTUALISIERUNG der Aktualisierung

Es hat wohl doch eine Verbesserung gegeben. In dem blauen Steifen oben rechts auf der Seite gibt es jetzt ein Impressum. Allerdings kaum sichtbar. Dort findet man auch-wie auf Facebook-den verantwortlichen Kreisvorsitzenden der JU Bodensee, Thomas Maier. Verwirrend ist nach wie vor, wer unten immer noch als inhaltsverantwortlich steht: Die JU Seegemeinden.

Es wäre schön, wenn man direkt auf die erneute Presseanfrage geantwortet hätte. Es erreichte heute lediglich eine anonyme Mail die Redaktion, auf die nicht geantwortet werden kann. Das ist kein transparenter Prozess.

Gerne hätte AGORA einen offenen Dialog mit Bezug auf die beantworteten Presseanfragen geführt. Es ist auch ein Vorbild für junge Menschen, als politische Vereinigung Presseanfragen zu beantworten. Aber vielleicht kommt ja noch was – nur bitte nicht anonym!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s