PRESSEMITTEILUNG vom 15. Januar 2021


Gemeinde Langenargen

Hilfsangebot zur Corona Schutzimpfung der Gemeinde für Langenargener „Über-80- Jährige“ Seniorinnen und Senioren

Das Kreisimpfzentrum des Bodenseekreises auf dem Messegelände in Friedrichshafen wird voraussichtlich ab 22. Januar in Betrieb gehen. Personen ab 80 Jahren haben vorrangig die Möglichkeit, dort die Schutzimpfungen gegen COVID-19 in Anspruch zu nehmen. Der Impfstoff wird in zwei Dosen innerhalb von drei Wochen verimpft. Impftermine in Friedrichshafen für den Kreis der „Über-80-Jährigen“ können voraussichtlich ab 19. Januar über die allgemeine Hotline 116 117 oder über das Internet www.impfterminservice.de vereinbart werden.

Familie und der Bekanntenkreis können die o. g. Altersgruppe hierbei unterstützen. Allerdings steht diese Hilfe nicht allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Daher möchte die Gemeinde an dieser Stelle unterstützen und bietet eine Hilfestellung bei der Terminvereinbarung sowie beim Transport an. Die Gemeinde hat an alle Langenargenerinnen und Langenargener über 80 Jahre ein Schreiben versandt, welches über das Unterstützungsangebot informiert. Die Koordination der Termine sowie der Transporte hat die Seniorenbeauftrage Frau Hermann übernommen, die bei Fragen gern unterstützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s