Jugendliche können die Zukunft mitgestalten

Bodenseekreis bekommt einen Kreisjugendrat

P R E S S E M I T T E I L U N G

Als erster Landkreis in Baden-Württemberg soll der Bodenseekreis bald einen Kreisjugendrat haben. Der junge Rat kann dann speziell die Belange und Ideen der Kinder und Jugendlichen im Bodenseekreis in die Kreispolitik einbringen. Landrat Luca Wilhelm Prayon fragt deshalb die Schülerinnen und Schüler im Bodenseekreis: „Wäre das was für dich?“ Er lädt die jungen Leute ein, sich diese neue politische Mitmachmöglichkeit mal anzuschauen. „Nur wer sich zu Wort meldet und seine Vorstellungen formuliert, kann unser aller Zukunft im Bodenseekreis mitgestalten“, so der Landrat. Infos gibt es unter www.bodenseekreis.de/kreisjugendrat

Mit Beginn dieses Schuljahres sind alle weiterführenden Schulen im Bodenseekreis dazu aufgerufen, jeweils zwei junge Menschen für den neuen Kreisjugendrat zu benennen. Eine bzw. einer wird als ordentliches Mitglied des Rats entsandt, die zweite Person als Stellvertretung. Ebenfalls zur Entsendung aufgerufen, sind die vier gemeindlichen Jugendvertretungen sowie die beiden Jugendverbände im Bodenseekreis. Aus diesen entsandten Jugendlichen formiert sich dann der Kreisjugendrat des Bodenseekreises, der aus seinen Reihen eine Person als stimmberechtigtes Mitglied in den Jugendhilfeausschuss des Kreistags entsendet. Außerdem hat der Kreisjugendrat ein eigenes Budget, um damit Projekte anzustoßen. Der neue Rat soll viermal im Jahr zusammenkommen. Die erste Sitzung ist für den 4. Dezember 2023 geplant.

Interessierte Jugendliche erhalten die Informationen zur Kandidatur und zur Entsendung auch von ihrer Schülermitverantwortung (SMV), den Verbindungslehrkräften oder vom Jugendreferat vor Ort. Alle Schulen wurden hierzu in den Ferien angeschrieben und haben die nötigen Infos. Die Benennungsfrist endet am 8. November 2023.

https://www.bodenseekreis.de/politik-verwaltung/kreisjugendrat/

Bildinfo:(c) Landratsamt Bodenseekreis

AGORA-LA freut sich über Spenden, s.Impressum

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d