Twitter -LA

Die Plattformmöwen als Bewohner des Strandbades sind gespannt auf die neue Tourismusleitung, die in einer Augustsitzung des Gemeinderates bestimmt werden soll. Heute treffen sie sich zahlreich auf der Plattformrutsche und schaukeln in den Wellen.  Eine sehr kluge Möwe, die grundsätzlich immer mit  Brille fliegt und viel liest, meint: „Das Strandbad gehört  haushaltstechnisch  zum Fremdenverkehrsbetrieb  der Gemeinde und so untersteht es der zukünftigen Tourismusleitung. Also sollte es auch uns interessieren.“ „Die Privatvermieter wurden ja sogar vorab zu einer schriftlichen Stellungnahme gebeten, dann wird man sie schon miteinbeziehen,“ ergänzt eine andere Möwe. 

„Ob deren Rückmeldungen denn berücksichtigt wurden? Bisher gab es  keine Einladung an eine Vertretung der gewerblichen Vermieter zu  einer Sitzung, es ist ja schon August!“ „Gibt es denn überhaupt eine gewählte Vertretung der Privaten?“, fragt die nächste Möwe, lacht und tippelt aufgeregt auf der Rutschbahn hin und her, bis sie ins Wasser rutscht. „Keine Ahnung“, kreischt die mit  der  Brille von oben. „Ich fliege mal Richtung Rathaus und höre mich mal um! Wollte eh mal im Brunnenwasser dort plantschen und danach die amtlichen Aushänge lesen. Vielleicht steht dort was!“