Schulen ohne Masken in BW


Lockerungen ab 18.10.2021

Es wird wieder verordnet. Die Kultusministerin Schopper lässt die Masken fallen, notverkündet und zwitschert:

Am 6.10.2021 schreibt das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND):

Die Aufhebung der Maskenpflicht an Schulen in manchen Bundesländern stößt beim Präsidenten des Robert Koch-Instituts (RKI) auf Ablehnung.

Man sehe keinen Anlass, zumindest bis zum Frühjahr 2022 an der Empfehlung zu Corona-Schutzmaßnahmen an Schulen, Kitas und in Alten- und Pflegeheimen zu rütteln, sagte Institutschef Lothar Wieler am Mittwoch in Berlin. „

Die aktuelle Heat-Map vom RKI:

Screenshot AGORA-LA,17.10.2021, 23.43 Uhr, Wochenbericht, 14.10.2021

Einige Informationen und Meinungen auf News 4 teachers: Hier, hier. Der Philologenverband BW ( Anm. AGORA-LA: Verband der GymnasiallehrerInnen ) spricht sich in einer Pressemitteilung vom 13.10.2021 gegen die Aufhebung der Maskenpflicht aus.Hier oder als Radiobeitrag von SWR2.

Ob die gesammelten Taschentücher für die Ministerin im vergangenen Juli noch im Ministeriumsschrank liegen? Hier und hier

Wie und von wo der Lüftungswind an der FAMS und in den KITAS in LA weht, wird in der nächsten Sitzung des Gemeinderates unter TOP 5 behandelt werden.

Aktualisierung hier ( 18.10.2021, 12.37 Uhr)

Havard-Studie hier:“ [. . . .] The implications of this study show that masking and other public health measures are needed for everyone — children, adolescents, and adults — to get us out of this pandemic. [. . . ]“

Gleichzeitig werden Wissenschaftler immer wieder bedroht. Eine Auswahl der Äußerungen, die an dieser Stelle nicht direkt sichtbar gemacht werden sollen, findet man hier. Das muss man mal erst aushalten und trotzdem den Mut haben weiterzukämpfen. . .

Und noch eine Aktualisierung, 15.32 Uhr

P R E S S E M I T T E I L U N G

Corona-Wochenrückblick und aktuelle Infos

Am Montag, 18. Oktober 2021 galten im Bodenseekreis 399 Personen als akute Corona-Infektionsfälle (Vorwoche: 293). 19 Personen wurden stationär in den Kliniken im Landkreis im Zusammenhang mit Covid-19 behandelt (Vorwoche: 15). 

In der zurückliegenden Woche (Dienstag, 12. Oktober bis einschließlich Montag, 18. Oktober 2021) sind dem Gesundheitsamt Bodenseekreis insgesamt 289 neue Corona-Infektionsfälle gemeldet worden (Vorwoche: 204). Es wurde kein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet (Vorwoche: 0).

Der höchste 7-Tages-Wert je 100.000 Einwohner wurde in der zurückliegenden Woche vom Landesgesundheitsamt mit 133,5 am Samstag veröffentlicht (Vorwoche: 92,7). 

Seit Beginn der Corona-Schutzimpfungen sind im Bodenseekreis insgesamt 239.897 Impfdosen verabreicht worden (ohne betriebsärztliche Impfungen, auf diese Zahlen hat das Landratsamt leider keinen Zugriff). In der zurückliegenden Woche waren es 1.731 Impfungen (Vorwoche: 1.939).

Seit Oktober finden die Impfungen primär in den hausärztlichen Praxen statt. Dort muss rechtzeitig ein Termin vereinbart werden. Infos zur Corona-Schutzimpfung unter www.bodenseekreis.de/corona-impfung  

Weitere Informationen zur Corona-Pandemie und zu Impfungen unter www.bodenseekreis.de/corona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: