Abschied

von Tizio Pfänder, Offene Grünen Liste (OGL)

Gestern wurde er wurde von seiner Fraktion verabschiedet, weil er nach Kehl umziehen wird. Er werde eine Lücke hinterlassen, sagte Gemeinderätin Silke Falch (OGL), sie habe gern mit ihm zusammengearbeitet und immer gute Gespräche mit ihm geführt.

Auch sein Fraktionsvorsitzender Ulrich Ziebart (OGL) bedauerte Tizio Pfänders Weggang. Er habe als Vertreter der jungen grünen Generation immer voller Überzeugung und Einsatz die Themen des Umwelt und – Klimaschutzes bearbeitet, sich dafür jedoch nicht an die Rathaustür kleben müssen. Auch von der SPD drückte der Fraktionsvorsitzende Karl Schmid Bedauern über Pfänders Weggang aus. Die beiden anderen Fraktionen CDU und Freie Wähler Vereinigung (FWV) haben zu diesem TOP nicht gesprochen.

Auch in der SPD-Fraktion selbst gab es einen Abschied: Cora Otté, die selbst nicht anwesend war, ist aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Sie zieht ebenfalls um.

Für die OGL müsste laut Aufstellungsliste zur Kommunalwahl 2019 Katrin Brugger nachrücken. Bei der SPD zeigt die Liste Dr. Heike Padberg nach mehreren Abschieden ( Herbert Tomasi, Charlie Maier) als Nachrückerin an (vgl. hier)

Spenden gerne auf das folgende Konto: DE807601 0085 0975 1838 52, Postbank, Stichwort AGORA-LA

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: