Blick zu den Nachbarn

Über den Tellerrand

In Hohenems in Vorarlberg gibt es ein kleines, feines Museum, das  jüdische Museum Hohenems. Die gerade eröffnete Ausstellung beschäftigt sich mit dem Ende der  Zeitzeugenschaft  des Holocaust. In diesem Zusammenhang gibt es ein Rahmenprogramm. Gestern las der Schriftsteller Erich  Hackl aus seinem Buch „Am Seil“. Wer einmal hineinhören will, bitte hier klicken. Es geht um die „U-Boote“, um Juden, die von helfenden Helden in der Nazizeit versteckt wurden.

Hohenems ist immer ein Besuch wert, besonders weil dieser Ort sich mit der Stadtentwicklung so positiv verändert hat. So entstehen in alten restaurierten Gebäuden weitere kleinere Museen.