Umzug


nach erzwungenem Auszug

Die „Umsetzung “ der Familie soll am Donnerstag stattfinden. Die Familie hat lediglich den Teilort als Umzugsziel erfahren. Die Wohnung darf sie zuvor nicht besichtigen. Ab 8 Uhr morgen früh kommt der Bauhof zur Hilfe. Wer Zeit, hat kann gerne mit anpacken. Ob Möbel gebraucht werden, weiß man nicht. Niemand weiß etwas, weil die Verwaltung diese Menschen in dieser Situation im Ungewissen hält. Es hat trotz wiederholter Bitten kein Gespräch stattgefunden. Wir wissen nicht, wie die Situation vor Ort sein wird.