Ein mutiges Zeichen


Marina Owsjannikowa hat gestern bei ihrem russischem Staatssender ein Zeichen gegen den Russland-Krieg gesetzt.

Zum Hintergrund: Sie lief mit einem Plakat auf den „No War“ stand durch die Live-Übertragung der Hauptnachrichtensendung. Im Vorfeld hatte sie ein Video aufgenommen, in dem sie zu Protesten aufruft. Das Video kursiert seit gestern Nacht auf Youtube.


Sie wurde bereits festgenommen. Ihr drohen bis zu 15 Jahre Gefängnisstrafe aufgrund des neuen Mediengesetzes.

Originally tweeted by KATAPULT Magazin (@Katapultmagazin) on 15. März 2022.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: