Neue Bilder


Föhrenweg: Geht doch!

Ein Gartenbaubetrieb hat nun endlich mehr als einen Besen in die Hand genommen. Der vermoderte Gartenteich wird verfüllt:

Vorher
Heute

Vorgarten heute
Marode Terrasse vorher mit alten Küchengeräten von den Vorgängern
Terrasse heute: Allerdings ist dieser Bereich wegen Absturzgefahr nicht zu nutzen. Die Geländer sind nicht mehr sicher! Die Terrassentür ist daher für alle Bewohner verschlossen

Es ist schon erstaunlich, dass es offensichtlich nach langer Zeit der Untätigkeit plötzlich doch möglich ist, sehr schnell zu handeln. Ob die Carola-Winterstiftung tatsächlich Eigentümerin ist, war bisher nicht von der Verwaltung zu erfahren. Der Wasserschaden, der bekanntermaßen leider zum zweiten Mal auftrat, zwingt nun die Familie, die bis morgen im Feriendorf Obdach gefunden hatte, erneut zu einem Umzug. Zurück nach Oberdorf auf unbestimmte Zeit in ein Zimmer, mindestens für vier Wochen. Bemerkung am Rande: Auch diese Familie hat ein seit Jahren ein gültiges Bleiberecht und Arbeit in Deutschland.

Was zuvor berichtet wurde: Hier und hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: