Pressemitteilung der Hospitalverwaltung


„Stiftung Hospital zum Heiligen Geist“ in Langenargen, 18.Dezember 2020

Die Corona-Pandemie hat das öffentliche und private Leben bereits seit März fest im Griff. Insbesondere die Risikogruppen sind hiervon ausgesprochen betroffen, so auch die Bevölkerungsgruppe der Seniorinnen und Senioren. Die Schutzmaßnahmen sind für diese Gruppe in allen Bereichen sehr ausgeprägt. Durch diese Maßnahmen und den sehr umsichtigen und engagierten Einsatz des Personals im Pflegeheim „Hospital zum Heiligen Geist“ konnte das Corona-Virus bisher ferngehalten werden. Damit waren wir eine der wenigen Einrichtungen im Landkreis.Nun hat sich, trotz des ausgesprochen guten bisherigen Hygienemanagements, der vorläufige Verdacht, dass sich eine große Infektion im Altenpflegeheim ergeben hat, bestätigt. Die Einrichtungsleitung und die Stiftungsverwaltung der Gemeinde Langenargen ergreifen alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen und stehen in intensivem Austausch mit dem Gesundheitsamt, der Heimaufsicht und der Kreispolizeibehörde, um eine Weiterverbreitung der Infektion zu verhindern. Aus diesem Grund sind weiterhin keine Besuche im Pflegeheim möglich. Derzeit kann bestätigt werden, dass 19 Bewohnerinnen und Bewohner vom Virus betroffen sind, sowie 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei weiteren Personen steht das Testergebnis noch aus.Die Symptome der Erkrankten werden kontrolliert und dokumentiert. Ein Bewohner befindet sich derzeit in stationärer Behandlung im Krankenhaus. Das Team des Pflegeheimes „Hospital zum Heiligen Geist“ stößt derzeit an seinen Belastungsgrenzen. Durch die Infektionen im Mitarbeiterbereich kommt es zunehmend zu Personalengpässen. Nur durch den Einsatz von freiwilligen, ehrenamtlichen Hilfskräften kann der Betrieb derzeit aufrechterhalten werden. Alle Beteiligten setzen ihre ganze Kraft daran, eine weitere Verbreitung in der Einrichtung zu verhindern. Dies verlangt dem Team des Pflegeheimes „Hospital zum Heiligen Geist“ einiges an Kraft ab. Wir hoffen auf eine baldige Verbesserung der Situation im Pflegeheim „Hospital zum Heiligen Geist“. Aus diesem Anlass heraus möchten wir nochmals an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger appellieren sich auch weiterhin an die bestehenden AHA-AL Regeln zu halten und bedanken uns für die bisherige konsequente Einhaltung.

Ergänzung:

Dieser Aufruf erreichte AGORA soeben über verschiedene Kanäle:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s