Aus dem Jahresrückblick


der Schwäbischen Zeitung

Der unvermeidliche Jahresrückblick auf das Jahr 2020, das in Langenargen unter dem Eindruck eines nervenaufreibenden Bürgermeister-Wahlkampfes mit Corona-Einschränkungen stand, richtet seinen Fokus in der Schwäbischen Zeitung auf den Wahlsieg von Ole  Münder. Tanja Poimer und Marlene Gempp fassen die Umstände der Wahl erneut  zusammen. Dazu wäre eigentlich weiter nicht viel zu sagen, wenn die beiden in ihrem Bericht nicht den für sie „wahrscheinlich entscheidenden Punkt“ für den Wahlsieg Ole Münders nennen würden: „ Die Gemeinderatsfraktion der Offenen Grünen Liste spricht sich für Ole Münder aus“. 

Wir werfen einen Blick auf die Sitzverteilung im Gemeinderat nach der Kommunalwahl 2019:

Dort haben CDU und die Offene Grüne Liste (OGL) jetzt gleich viele Sitze. Die CDU-Fraktion hatte sich mit ihren fünf Sitzen vor der Wahl dafür ausgesprochen, die Arbeit mit Achim Krafft weiterführen zu wollen. Aber ihre Anhänger haben scheinbar die Empfehlung der Fraktion nicht befolgt. Es haben also offensichtlich nicht genügend CDU nahe Wähler*innen ihr Kreuz bei Krafft gemacht. Das Argument, Münder hätte allein gewonnen, weil die OGL eine klare Wahlempfehlung und sich für den Wechsel im Rathaus ausgesprochen hatte, zieht nicht. Es haben 50,91 % der Langenargener Bürgerschaft für Münder votiert. Die sind sicher nicht allein in der Anhängerschaft der OGL zu verorten. Das gibt die Mathematik nicht her. Wie sich beispielsweise die Anhängerschaft der Freien Wähler verhalten hat, weiß man nicht genau. Die Fraktion der Freien Wähler hatte zuvor keine eindeutige Wahlempfehlung ausgesprochen.

Münder ist es parteieübergreifend gelungen, die Bürgerschaft mehrheitlich von sich zu überzeugen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s