Nach der Provokation


Alice Weidel auf Kurs zurück

Es sind immer die gleichen Muster bei der AfD: Erst wird ausgeteilt, dann folgt die Entschuldigung hier im SÜDKURIER online. AGORA hatte im Zusammenhang mit der Studie der Bertelsmann Stiftung zum rechtsextremen Weltbild bei der AfD darüber hier berichtet.

Es ist beruhigend, dass Überlingens Oberbürgermeister Jan Zeidler Stellung bezogen hat. Und natürlich muss ein großes Lob an die Lokalredaktion des SÜDKURIER gehen, der zu den haltlosen Behauptungen von Weidel gut recherchiert hat.

Wehret den Anfängen, gerade in den Kommunen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s