Downtown LA


Kein Swimmingpool

Für alle, die  jetzt rätseln. AGORA hat  im Archiv der  Kurzprotokolle  gestöbert. Es war eine  beschlossene Sache des alten Gemeinderates vom Februar 2019. Unter Punkt 4 ist zu lesen:

Gestaltung des Arboner Platzes 

Herbeiführung eines Baubeschlusses 

„In der Gemeinderatsitzung vom Oktober 2018 wurde der Entwurf zum Arboner Platz einstimmig anerkannt und ein Baubeschluss mit 130.000 € Kosten gefasst. Die Verwaltung wurde vom Gemeinderat mit der Umsetzung und zusätzlichen Weiterentwicklung der gewünschten Sitzinsel bei dem bestehenden Baum und der Realisierung einer wertigen Pflasterfläche beauftragt. Die Kosten belaufen sich nun auf rd. 150.000 € zuzüglich Nebenkosten rd. 38.000 € und Reserve für Unvorhergesehenes rd. 12.000 € in Summe 200.000 €. Die Bauarbeiten sollen bis zur Saisoneröffnung 2019 umgesetzt sein. Zur weiteren Aufwertung des Platzes mit Kunstobjekten sind ansatzweise Ideen vorhanden. Hier wird die Verwaltung die Ideen zur Weiterentwicklung und Vorlage eines Entwurfes erarbeiten. Bei lediglich 2 Gegenstimmen erkannte das Gremium die Ausführungsplanung des Ingenieurbüro Daeges an.“ 

Etwas Grünes in der Mitte der Sitzinsel wird wohl noch kommen!