P R E S S E M I T T E I L U N G


Corona-Wochenrückblick und aktuelle Infos

Extra-Infos zu Tests in LA

Am Montagnachmittag, 22. März 2021 lag die Gesamtzahl der Corona-Fälle im Bodenseekreis seit Beginn der Pandemie bei 5.314. Als akute Infektionsfälle galten zu Wochenbeginn 521 Personen. 21 Menschen wurden im Zusammenhang mit Covid-19 stationär in den Kliniken im Landkreis behandelt. 

In der zurückliegenden Woche (Montag, 15. bis einschließlich Sonntag, 21. März 2021) sind dem Gesundheitsamt Bodenseekreis insgesamt 158 neue Corona-Infektionsfälle gemeldet worden. Es wurde in dieser Zeit 85 Mal eine Virusvariante (Mutation) labordiagnostisch nachgewiesen, insgesamt sind es Stand Montagnachmittag 291 bekannte Fälle. Glücklicherweise wurden in der zurückliegenden Woche keine Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. 

Der höchste 7-Tages-Wert je 100.000 Einwohner lag in der zurückliegenden Woche bei 70,8 am Sonntag. Der Inzidenz-Status des Bodenseekreises ist unverändert „über 50“.

Seit Beginn der Corona-Schutzimpfungen sind im Bodenseekreis insgesamt 13.383 Impfdosen verabreicht worden, 3.372 davon als Zweitimpfung. In der laufenden Woche stehen rund 3.600 Dosen für die Erst- und Zweitimpfung zur Verfügung.

Impfungen finden wie vereinbart statt

Alle terminierten Impfungen im Kreisimpfzentrum (KIZ) werden planmäßig durchgeführt. Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hatte am Donnerstag (18. März 2021) ihre Bewertung bekannt gegeben, dass der Impfstoff des Herstellers Astrazeneca „sicher und wirksam“ sei. Personen, deren Impftermin wegen der deutschlandweiten Impfunterbrechung bezüglich des Impfstoffs von Astrazeneca in der vergangenen Woche ausgefallen ist, werden durch das Kreisimpfzentrum Bodenseekreis in den nächsten Tagen persönlich angerufen, um einen neuen Termin für die Erstimpfung zu vereinbaren. Welcher Impfstoff bei einem Impftermin verwendet wird, wird den Patientinnen und Patienten regulär im ärztlichen Gespräch im Kreisimpfzentrum mitgeteilt. Hier besteht auch die Möglichkeit, Fragen zur Sicherheit und Wirksamkeit des verwendeten Präparats zu stellen. Eine Wahlmöglichkeit bezüglich des Impfstoffes besteht jedoch nicht.

Alkoholverbot endet ab Dienstag

Die Allgemeinverfügung des Landratsamts Bodenseekreis vom 5. März 2021, in der ein Alkoholverbot an bestimmten Orten und Plätzen im Bodenseekreis definiert worden war, tritt mit Ablauf des Montags, 22. März 2021 außer Kraft. Damit gilt das Alkoholverbot im Landkreis ab Dienstag, 0:00 Uhr nicht mehr. Etwaige lokale Regelungen in einzelnen Städten oder Gemeinden bleiben hiervon aber unberührt. Weiterhin gültig sind auch die Kontaktbeschränkungen in Bezug auf Gruppengrößen und Anzahl der beteiligten Haushalte an öffentlichen Plätzen und in privaten Bereichen.

Übersicht kommunaler Schnelltest-Zentren

Auf seiner Corona-Internetseite (www.bodenseekreis.de/corona – „Corona-Tests und ärztliche Untersuchung“) veröffentlich das Landratsamt eine Übersicht der Schnelltest-Zentren in den Gemeinden des Landkreises. Wegen der schnellen Entwicklung der Angebote kann es hier aber zu Darstellungsverzögerungen kommen und es wird empfohlen, hierzu auch die Informationsangebote der jeweiligen Stadt oder Gemeinde zu konsultieren.

++++INFO für LA: Es wird täglich außer am WE in der Praxis am Münzhof++++++ getestet. Nach Rücksprache mit der Praxis kann dort jeder/jedeBürgerIn getestet werden, auch Kinder. Die erste Schultestung für die SchülerInnen wird am kommenden Donnerstag in der FAMS-Grundschule stattfinden. ( Stand 16.44Uhr)

PCR-Teststatistik

Die aktuelle Zusammenfassung der MVZ Labor Ravensburg GbR, bei der der ganz überwiegende Teil der Abstriche aus dem Bodenseekreis ausgewertet wird, zeigt einen Wochenvergleich der Gesamtzahl an Corona-Tests sowie den jeweiligen Anteil der Positivbefunde seit Beginn der Testungen im Frühjahr 2020. Die Zahlen bis einschließlich KW03/21 hatte das Landratsamt bereits veröffentlich, neu abgefragt wurden die Kalenderwochen 04/21 bis 11/21, also bis 21. März 2021. Demnach wurden für den Einzugsbereich Bodenseekreis seit Pandemiebeginn durch das Labor knapp 77.000 PCR-Tests durchgeführt, etwa davon 6.500 fielen positiv aus. Darin sind auch Wiederholungstestungen beispielsweise in Kliniken enthalten (Folgetestungen gelten aber nicht als neue Fälle und werden folglich bei der Inzidenzbestimmung nicht mitberechnet). Die Übersicht weist nach den deutlich erhöhten Werten in den Wochen um den Jahreswechsel herum eine Positivrate in der Größenordnung von etwa zehn Prozent aus, lediglich zwei Wochen Mitte Februar lagen deutlich darunter. Die Anzahl der wöchentlich angelieferten und analysierten Proben schwankt teilweise, wobei aber kein schematischer Zusammenhang zwischen besonders hohen Testzahlen und hohen Positivraten erkennbar ist.

Vom Landratsamt heute Nachmittag nachgereichte Tabelle zu PCR-Tests im Bodenseekreis

Eine Übersicht der aktuell gültigen Schutzmaßnahmen, ein Link zu den Corona-Verordnungen des Landes sowie zur Zahlentafel des Bodenseekreises gibt es unter www.bodenseekreis.de/corona

Weitere Informationen zum Thema Corona sowie zur Corona-Impfung hat das Landratsamt Bodenseekreis auf seiner Website zusammengestellt: 

www.bodenseekreis.de/corona

www.bodenseekreis.de/corona-impfung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s