Journalisten in derUkraine


Berichten in Schutzmontur

AGORA-LA ist Mitglied bei Reporter ohne Grenzen. Spenden Sie hier. Die JounalistInnen riskieren ihr Leben für eine wahrhaftige Berichterstattung!

Vor Ort können Journalist:innen Schutzausrüstung ausleihen, das Internet nutzen und Livestreams durchführen. Es soll außerdem laut @ReporterOG psychologische und finanzielle Unterstützung geben. Ein Schutzraum ist ebenfalls vorhanden.

Originally tweeted by KATAPULT Magazin (@Katapultmagazin) on 12. März 2022.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: