Ukraine: Erste Verhandlungsergebnisse


KATAPULT


Dafür soll die Ukraine kein Nato-Mitglied werden und keine Atomwaffen entwickeln.
In einem Entwurf über einen Waffenstillstand soll Russland von seinen zentralen Forderungen abgerückt sein.

Die Financial Times beruft sich auf vier Personen, die über den neuesten Stand der Verhandlungen informiert wurden. Außerdem sei Russland bereit, einen EU-Beitritt der Ukraine zu akzeptieren.
Die Gespräche über einen Waffenstillstand zwischen der Ukraine und Russland in Istanbul wurden für heute beendet. Es ist unklar, ob sie morgen fortgesetzt werden.
Die Ukraine hat in den Verhandlungen nach eigenen Angaben ein neues System für Sicherheitsgarantien vorgeschlagen. Wenn dieses etabliert werden sollte, sei die Ukraine für einen neutralen Status bereit. Dafür sei aber ein Referendum nötig.
Originally tweeted by KATAPULT Magazin (@Katapultmagazin) on 29. März 2022.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: