Wind of Change

Es ist vollbracht: wir haben endlich einen neuen Gemeinderat… und zwei stellvertretende Bürgermeister*innen.  Dabei ist das kleine Sternchen ein großer Gender-Stern. Die erste stellvertretende Bürgermeisterin in Langenargen ist Susanne Porstner von den Freien Wählern. Sie ist die erste Frau in diesem Amt. Der zweite Stellvertreter ist Dr. Ulrich Ziebart von der Offenen Grünen Liste. Erfreulich ist, dass alle Fraktionen sich bereits im Vorfeld auf die gemeinsamen stellvertretenden Bürgermeister*innen einigen konnten! Das ist die  Chance, gemeinsam die Kontrollfunktion als Gemeinderat ernsthaft wahrzunehmen und  kritische Fragen zu wichtigen Themen stellen.

Davon gibt es genug, wie sich gerade in den letzten Tagen zeigt. AGORA verweist  an dieser Stelle  auf einen weiteren aktuellen Beitrag von Karin Burger. Er enthält endlich die lang ersehnte Antwort auf ihre Presseanfrage an die Gemeindeverwaltung, die die Zusammenarbeit der Gemeinde mit der Sicherheitsfirma hier in Langenargen betrifft. Die neuen Gemeinderäte könnten ihrer Kontrollfunktion sofort gerecht werden und einfach mal in dieser Angelegenheit nachfragen bei  der Verwaltung! Der Gemeinderat ist ein Verwaltungsorgan, das die Verwaltung – auch mit Einzelfallentscheidungen – anleitet.