Weitere Recherchen

Das Thema Sicherheit in LA wird  durch Recherche -Teams wie Karin Burgers SatireSenf von außerhalb fortgesetzt. Es bleibt zu hoffen, dass man bald Näheres zur allgemeinen Sicherheitslage in LA von offizieller Seite erfährt und der Mantel des Schweigens ein wenig gelüftet wird.

Zu einer eigenen Stellungnahme zu ihren Aufgaben hier in LA war die örtliche Sicherheitsfirma Cms nach weiteren Presseanfragen durch AGORA-LA nicht bereit. Die Anfrage blieb bis heute unbeantwortet.

Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass gerade heute die Süddeutsche über ein Papier der SPD berichtet, das sich mit der „Wehrhaftigkeit“ der Demokratie beschäftigt und fordert, dass auch zivilgesellschaftliche Strukturen gegen rechts gestärkt werden müssen.