+++Save the Date+++


Gestalten und Planen

Wenn die Schwäbische Zeitung  über die Politprominenz, die auf dem  Flughafen  in Friedrichshafen zwischenlandet berichtet, wenn Präsident Trump in Davos eine  Rede hält, die der Vorsitzende der GÜNEN Robert Habeck als Desaster bezeichnet, wenn  Greta Thunberg, gestern noch fiebrig erhitzt, heuten Davos  von unserem brennenden Haus spricht und das Wirtschaftsforum in seinem Risk Report erstmals die Umweltrisiken als die fünf wichtigsten Risiken benennt, ja  dann kann man schier verzweifeln. Oder weiter Aufklärungsarbeit leisten und sich wenigstens kommunal beteiligen.

Sich beteiligen, wenn dazu beispielweise morgen in den in den Münzhof eingeladen wird, um das „Face-Lifting“ in unserem Ort zu begleiten. Der neu eingerichtete Gestaltungsbeirat hat von außen sicher auch unter nachhaltigen Gesichtspunkten auf das zukünftig neue Gesicht in unserem Ort geschaut und lässt die Bürgerschaft daran teilnehmen. Der geplante Umbau des Hotel ENGEL und der „Karge-Mühle“ möchte uns Bürger*innen mitnehmen. Nehmen Sie deshalb diese Gelegenheit zur Beteiligung morgen ab 17.00Uhr wahr! 

Aber nochmals zum Wirtschaftsform: Es gab gestern leider erst sehr spät einen interessanten Film anlässlich der 50 Jahre, die das Wirtschaftsforum schon besteht. Dort geht es auch um Kommunikation der Wichtigen. Hier der Link dazu.