Direkte Hilfe


aus Langenargen

Eine Privatinitiative aus LA hat Unterkünfte im Kloster Moos in Eriskirch organisiert. Sie haben Fahrzeuge und werden an die polnische Grenze fahren. Gebraucht werden vor allem Kindersitze. Abzugeben sofort bei KOMMPRobier /Kunststoff Heine heute zwischen 15 und 17 Uhr. Wer zu diesen Zeiten nicht kommen kann, bitte in den Windfang hinter dem Geschenke-Tisch legen, Hinweis: Schiebetür muss man mit der Hand öffnen!

DANKE!!!!!

Aktualisierung: Es werden noch leere Kanister, Windeln und Konserven benötigt

16.19 Uhr

Aktualisierung, 3.03.2022, 23.33 Uhr:

Die Hilfe für die Ukraine in LA berichtet, dass bisher 2910, 00 Euro (Stand 22.20 Uhr) zusammen gekommen sind!

Zu weitere Spenden ruft die DIAKONIE Katastrophenhilfe auf:

https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spende/ukraine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: