P R E S S E M I T T E I L U N G


Langenargener Wirtschaftsgespräch: Nachhaltigkeit und Kulturfaktor Unternehmen

Wie Unternehmen eine Kultur der Nachhaltigkeit prägen können, ist das Thema des diesjährigen Langenargener Wirtschaftsgespräches am Montag, 12. September 2022 in Eriskirch. Hauptredner sind Gerhard Heid und Oliver Groß von der Geschäftsleitung des Wasch- und Reinigungsmittelherstellers Sonett. Das Deggenhauser Unternehmen wurde mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2022 ausgezeichnet, wobei dessen Verständnis von Nachhaltigkeit weit über die Ökologie hinausgeht. Auch soziale Aspekte sind wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur, wie die beiden Manager beim Langenargener Wirtschaftsgespräch erklären werden. Die Vortragsreihe von Landratsamt, IHK und Handwerkskammer richtet sich an Entscheiderinnen und Entscheider der regionalen Wirtschaft und alle an der wirtschaftlichen Entwicklung Interessierten. Die Veranstaltung findet in der Eriskircher Irishalle in der Mariabrunnstraße 16 statt. Beginn ist um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Anmeldung ist aber erforderlich unter https://www.hwk-ulm.de/veranstaltung/langenargener-wirtschaftsgespraech/  

Zum Foto:Oliver Groß und Gerhard Heid gehören zur Geschäftsleitung der Sonett GmbH in Deggenhausen , (c) Sonett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: