Faktencheck

Wie geht das?

(c) CORRECTIV

Sie erinnern sich an den gestrigen Beitrag von AGORA? Der mit dem Hund und dem gemeinnützigen Journalismus? Nun ist gerade heute der neue Newsletter von CORRECTIV  gekommen, den AGORA Ihnen nicht vorenthalten möchte und der zeigt,  dass zu einer seriösen Meinungsbildung eine gute Recherche gehört. CORRECTIV war das Recherche-Team, das in Partnerschaft -nicht in Abhängigkeit voneinander- mit der überregionalenTageszeitung „Rheinische Post“ in Düsseldorf im August/ September das Journalistenfestival „Campfire“ in Düsseldorf organisiert hatte. Hier hatte die Rheinische Post bereits zum zweiten Mal die Chance ergriffen, sich mit modernen Formen des Journalismus und Öffentlichkeit auseinanderzusetzen. Im nächsten Jahr wird es so wieder stattfinden. Ein großer Player, der offensichtlich lernfähig ist.

Aber lesen Sie bitte selbst hier!

Aktualisierung durch Agora, 8.11.2019, 9.39 Uhr

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s